Ausbildung mit Kind – geht das?

Die Suche nach einer Ausbildungsstelle ist mitunter schon nicht immer ganz einfach. Aber wie ist es, wenn eine Ausbildungssuchende nicht nur für sich allein, sondern auch für ihr Kind Verantwortung trägt? Ist es dann überhaupt möglich Kind und Ausbildung unter einen Hut zu bringen?

„Das geht“, so Peter Glück, „das kann sogar sehr gut gehen.“ Um das zu bestätigen, verweist der Leiter der Agentur für Arbeit Wesel auf Aileen Schmidt, die jetzt gerade ihre Teilzeitberufsausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Arbeitsagentur erfolgreich abgeschlossen hat.

Aileen war 23 Jahre alt, als sie sich bei der Arbeitsagentur Wesel bewarb: „Ich habe gleich im Vorstellungsgespräch gesagt, dass ich einen kleinen Sohn habe und alleinerziehend bin, war mir aber von Anfang an sicher, dass ich das schaffen kann.“ Natürlich war eine gute Planung im Vorfeld nötig. Aber das ließ sich dank der tatkräftigen Unterstützung der Familie organisieren, so Aileen.

Eine Teilzeitberufsausbildung ist auch außerhalb der Arbeitsagentur möglich. Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, hat bereits viele Teilzeitauszubildende und Unternehmen unterschiedlichster Branchen beraten und zusammengebracht: „Viele Arbeitgeber wissen zunächst nicht, welche Vorteile in dieser Ausbildungsform liegen. Durch die Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 30 Stunden können die Azubis zeitlich passend zur Betriebsstruktur eingesetzt werden; und auch die Ausbildungsvergütung reduziert sich auf 75%. Die Bewerberinnen verfügen über eine gute schulische Qualifikation und zeichnen sich gerade wegen ihrer Familienpflichten durch hohe Motivation und Verantwortungsbewusstsein aus. Sie sind zuverlässig, belastbar und zielorientiert.“

Das kann Glück bestätigen: „Unsere Auszubildende Aileen Schmidt hat ihre Abschlussprüfung mit der Gesamtnote „gut“ bestanden.“

Bei Fragen zur Teilzeitberufsausbildung steht Christiane Naß unter der Rufnummer 0281 / 9620 - 552 zur Verfügung.

Autor:

Michael Niel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.