Das Voltigierturnier in Goch zeigte Erfolge
Gelungener Saisonabschluss für die Voltigierer der VRG In den Auen

2Bilder

Beim Voltigierturnier in Goch war der Nachwuchs der Voltigier- und Reitgemeinschaft (VRG) In den Auen sehr erfolgreich.

Die erste Galopp-Schritt-Gruppe von Claudia Thomas und Franziska Krebbing auf Syvaron longiert von Claudia Thomas startete in der Prüfung Galopp-Schritt. Pheline Mihcioglu, Joelina Bleckmann, Sina ten Brinke, Joyce Heller, Sophia Rohloff, Laura Griesbaum und Ida Bauhaus zeigten eine saubere Pflicht und sammelten viele Punkte. Ihre einstudierte, frei gestaltete Kür zeigte das Team anschließend sehr sauber. Belohnt für ihre Leistung wurde die Mannschaft mit dem dritten Platz.

In der Schritt-Prüfung startete das siebte Team der VRG In den Auen auf Jonny an der Longe von Franziska Krebbing. Ina Herbst, Pia van Lent, Hannah Steinhauf,  Milena Scholz, Franka Biersching, Alina Lawrenz, Fine von Oldenburg und Jule Schmitz mit ihrer Helferin Lea Schneidereit zeigten ihre Übungen auf dem Pony Jonny sehr souverän und technisch gut. Die Kür, in dem das Team zu zweit auf dem Pferd turnt, präsentierten die Voltigierer für ihr junges Alter bereits sehr sicher und wurden mit guten Noten bewertet. Für diese tolle Leistung bekam die Mannschaft eine Note von 6,2 und platzierte sich auf dem zweiten Platz.

Premiere hatte der Voltigier-Neuling Don Dempsey. Der 11-jährige Wallach befindet sich seit April 2018 im Besitz der VRG und wird zum Voltigierpferd ausgebildet. Er startete in der sogenannten Voltigierpferdeprüfung an der Longe von Annika Wille und wurde mit den vier Voltigierern Julia Schmidt, Jana Flakowski, Felice Feldhaus und Marlon Bolk im Zirkel präsentiert. Die Richterin sah großes Potenzial in dem 1,70m großen braunen Wallach und bewertete ihn mit einer 8,4 und landete auf dem ersten Platz.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.