Polizei sucht "ungepflegten" Mann, der am Freitag in der City gegen eine Hauswand urinierte

© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Ein Unbekannter hat sich am Freitag gegen 14.20 Uhr in schamverletzender Weise gezeigt. Eine 58-jährige Frau aus Moers hatte beobachtet, wie der stark alkoholisierte Mann an der Schmidtstraße Ecke Doelenstraße vor der Glasfassade des Gebäudes urinierte.

Im Polizeibericht heißt es: Danach ging er weiter in Richtung der Weseler Fußgängerzone.

Täterbeschreibung:

Der Mann war 40-50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, wahrscheinlich Deutscher, mit schlanker Figur. Er hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild und braunes, mittellanges Haar. Er trug eine rote Hose, ein dunkles Oberteil, einen braunen Gürtel und war mit einem alten Hercules Fahrrad unterwegs.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 / 107-0.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen