Volksbank Rhein-Lippe bedankt sich für das Engagement in den letzten Wochen und Monaten
Besondere Leistungen erhalten besondere Unterstützung - quer durchs Geschäftsgebiet!

Claus Overlöper

In den vergangenen Wochen und Monaten sind viele Menschen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder in ihrem Ehrenamt gefordert worden. „Ungewöhnliche Zeiten bedeuten auch, dass man außergewöhnliches Engagement mit anderen Augen sieht,“ so Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe.

So hatte die Volksbank Rhein-Lippe über facebook ihre Follower aufgerufen, Vereine für eine Spende vorzuschlagen, die sich in dieser Zeit besonders engagieren. Stellvertretend für die vielen Nennungen wurden das Loikumer Blasorchester, Essen auf Rädern des St. Josef Hauses in Dingden und der Spiel- und Sportverein 09 Dinslaken e.V. ausgewählt. Jeweils 1.000 Euro gab es als Anerkennung und Unterstützung für die geleistete Arbeit und den unermüdlichen Einsatz. „Die Vereine sind für die Gesellschaft gerade in einer solchen Zeit eine wichtige Stütze“, unterstreicht Claus Overlöper.

Ein Zeichen des Dankes und des Respekts für wertvolle Arbeit galt auch dem Verein Löwenzahn und Pusteblume e.V. „Mit Geld nicht aufzuwiegen ist die Arbeit dieses Vereins“, so Claus Overlöper. Der Verein mit Sitz in Wesel widmet sich dem Thema Kinder-Palliativmedizin und bietet betroffenen Familien konkrete Unterstützung und Halt in der schweren Zeit, wenn ein Kind an einer lebensverkürzenden Krankheit leidet. Stellvertretend für das besondere Engagement in den Pflege- und Heilberufen in der aktuellen von der Corona-Pandemie geprägten Zeit erhielt der Verein von der Volksbank Rhein-Lippe ebenfalls eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 € aus den Mitteln des Gewinnsparvereins.

Nach dem Motto „Viele schaffen mehr!“ bietet die Volksbank Rhein-Lippe den Vereinen und Organisationen aus der Region gerade in dieser Situation die Möglichkeit des Crowdfundings an. Hierbei können Vereine ihre Projekte mit Finanzierungsbedarf auf einer Spendenplattform einstellen und einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Dann geht es darum, viele Spender für die Idee zu begeistern. Pro Spende ab 10 Euro gibt die Volksbank Rhein-Lippe weitere 10 Euro dazu (einmalig pro Spender und Projekt) und unterstützt so die verschiedenen Projekte. „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele,“ so das Vorstandsmitglied Claus Overlöper und fügt hinzu: „Diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee unterstreicht unser genossenschaftliches Handeln.“

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen