Anzeige

Mit viel Lob für die langjährige Treue zum Unternehmen: Hülskens Firmenverband ehrt Jubilare

Die Firmenjubiläre 2018 bei Hülskens.

17 Mitarbeiter des Weseler Traditionsunternehmens Hülskens standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jubilarehrung. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Hülskens Firmenverbandes, Konrad Krieger und Werner Schaurte-Küppers, zeichneten 3 Mitarbeiter für eine 40-jährige und 14 Mitarbeiter für eine 25-jährige Zugehörigkeit zu ihren Unternehmen aus.

In Anwesenheit der Ehepartner der Jubilare sowie zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erinnerte Konrad Krieger an den geschäftsführenden Gesellschafter Kurt Küppers, der im Juli diesen Jahres im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Er hob besonders dessen jahrzehntelanges großes persönliches Engagement für den Firmenverband hervor sowie dessen besondere Verbundenheit mit den Mitarbeitern.

Konrad Krieger betonte nachdrücklich, dass die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hülskens Firmenverbandes im Laufe der letzten Jahrzehnte durch die rasante technische Entwicklung in ihrem Arbeitsumfeld enorm gestiegen sind. Nur durch das große Engagement jedes einzelnen wäre man als Unternehmen in der Lage, diesem technischen Fortschritt Folge zu leisten.

Konrad Krieger dankte den Jubilaren und deren Familienangehörigen für die Treue und Verbundenheit, die sie ihren Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten erwiesen hätten.

Ganz der Firmentradition entsprechend überreichten Konrad Krieger und Werner Schaurte - Küppers den 40-jährigen Jubilaren die große Firmennadel mit Silberkranz und den 25-jährigen Jubilaren die silberne Firmennadel und die goldene Firmenuhr.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen