Nachrichten - Witten aktuell

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen Witten aktuell
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Impfstoff darf kein Ladenhüter werden

Im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal werden neben der Generation 80plus seit dem 12. Februar weitere Personengruppen geimpft, die zur obersten Priorisierungsstufe zählen. Dies waren und sind beispielsweise Mitarbeiter ambulanter Pflege- und Betreuungsdienste und des Rettungsdienstes, Personal von Tagespflegeeinrichtungen sowie Wohngemeinschaften, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige in Hospizen und anderer ambulante Hospizdienste. Angemeldet werden diese Impfberechtigten über...

  • Witten
  • 24.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Skateboard-Fahrerin (25) stürzt am Kemnader See und wird schwer verletzt

Schwerer Unfall am Kemnader Stausee: Eine 25-jährige Skateboard-Fahrerin aus Bochum stieß gegen eine Absperrung und stürzte. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 24. Februar, auf Wittener Stadtgebiet. Gegen 10.50 Uhr fuhr die 25-Jährige mit ihrem Skateboard von der Schloßstraße aus über den Spazierweg in Richtung Stausee. Als sie nach rechts zur Südbrücke abbog, stieß sie gegen einen Absperrbügel. Die 25-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte...

  • Witten
  • 24.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Mittwoch, 24. - weitere Todesfall - Inzidenz stagniert

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.797 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 24. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 45 gestiegen. Aktuell sind 627 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 66 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 7.893 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 77,13 (Vortag 76,82). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 24.02.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen für den EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.752 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 23. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 22 gestiegen. Aktuell sind 624 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 61 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 7.858 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 76,82 (Vortag 79,29). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 23.02.21
Politik
Auf der Baustelle Pferdebachstraße hat sich erneut etwas getan: Nun ist die östliche Straßenseite dran. Das hat Auswirkungen auf die Verkehrsführung.

Neue Verkehrsführung
Pferdebachstraße Witten: Straßenbau wechselte zur „Häuserseite“

Auf der Pferdebachstraße Witten begannen am Montag die Straßenausbauarbeiten für die östliche Seite (Häuserseite) von Leostraße bis zum evangelischen Krankenhaus. Das heißt: die neue Fahrbahn wird auf der westlichen Seite für den Verkehr stadteinwärts freigegeben. Neben den Erdarbeiten werden auch Restbestände alter Wohnbebauungen zurückgebaut, die sich nach ersten Erkenntnissen im Erdreich befinden. Danach werden Leerrohre und die Infrastruktur der zukünftigen Straßenbeleuchtung verlegt. In...

  • Witten
  • 23.02.21
Wirtschaft
Schulleiter Olaf Schmiemann (v. r.) überreichte Simon Bucks (h. r.) und André Bluhm (v. Mitte) die Zertifikate für ihre Zusatzqualifikation. Seminarleiter war Fachlehrer Frank Hoppen (v. l.).

Spezialisten für Elektroautos
Berufskolleg Witten bildet "Fachkundige für Hochvoltfahrzeuge" aus

"Fachkundiger für Hochvoltfahrzeuge": So dürfen sich erstmals zwei Absolventen des Berufskollegs Witten nennen. Die Zusatzqualifikation, die Kfz-Mechatroniker für die Arbeit an Elektrofahrzeugen benötigen, hat die Schule in Trägerschaft des Ennepe-Ruhr-Kreises neu in ihr Angebot aufgenommen – als bislang einzige in der Region. "Elektrofahrzeuge spielen eine immer größere Rolle auf dem deutschen Automarkt, also werden auch Fachkräfte immer stärker nachgefragt werden, die diese Autos warten und...

  • Witten
  • 23.02.21
Kultur
 Musiker-Coachin Corinna Jacke leitet die Workshops.

Angebote für Anfänger und Fortgeschrittene
Werkstadt Witten bietet Workshops für Musiker und solche, die es werden wollen

Gleich drei kostenlose Zoom-Workshops für Musiker, die ihre Arbeit professionalisieren möchten, führt die Werkstadt Witten am kommenden Wochenende durch. Der erste „Mindset als Erfolgsfaktor – Eine Einführung für Künstler*innen“ findet am Freitag, 26. Februar, ab 17 Uhr statt. Die Teilnehmer lernen dabei das Thema "Mindset" als einen – wenn nicht sogar als den wichtigsten – Erfolgsfaktor kennen. Aber was bedeutet „Mindset“ überhaupt, insbesondere für Künstler? Und wie kann man es zielführend...

  • Witten
  • 23.02.21
Blaulicht
2 Bilder

VW T5 beim Circus Antoni in Witten gestohlen
VW T5 beim Circus Antoni in Witten gestohlen

❌HILFE❌ In der Nacht vom Mittwoch den 17. auf Donnerstag den 18.02 wurde unser weinroter VW T5 gestohlen. Das Fahrzeug befand sich an unserem Gelände in der Fredi-Ostermann-Str. in 58453 Witten. Das Kennzeichen lautet EN-IY-729 Besonders auffällig sind Klebereste der Aufschrift "Ambulance Service Iserlohn" auf der Seite in Dachhöhe. Wir hoffen sehr, hiermit vielleicht LKW-Fahrer zu erreichen, die in der Nacht auf den 18. Februar im Gewerbegebiet rund um den Ostermann unterwegs waren und etwas...

  • Witten
  • 22.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Montag, 22. Februar - weiterer Todesfall in Witten

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.730 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 22. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 gestiegen. Aktuell sind 633 Kreisbewohner infiziert, bei 44 von ihnen wurde eine Virusvariante nachgewiesen. 7.830 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 79,29 (Vortag 75,59). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind...

  • Witten
  • 22.02.21
  • 1
Ratgeber

Online-Infoabend:
Endlich 18! Besonderheiten für junge Volljährige mit Beeinträchtigung

Junge Menschen sehnen sich diesen Tag herbei, endlich unabhängig zu sein und selber entschieden zu dürfen! Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsensein. Doch was passiert, wenn sie aufgrund einer Beeinträchtigung nicht so unabhängig und eigenverantwortlich handeln können? Ein selbstständiges Leben mit einem individuellen Hilfebedarf zu führen, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Was kann man tun und wen kann man um Rat fragen? Wir, die EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis, möchte...

  • Witten
  • 22.02.21
Sport

FunVorRun Witten: Jerusalema-Tanzvideo goes online

Schon längere Zeit war ein kleines Tanz-Video der Wittener Laufgruppe FunVorRun zum bekannten Song Jerusalema "im Kasten". Jedoch - aufgrund vieler Meldungen in den Medien bestand große Unsicherheit hinsichtlich einer rechtmäßigen Veröffentlichung. Mehrere E-Mails und Telefonate später dann die gleichermaßen freundliche und erlösende Mitteilung von David Schweikart von der Warner Chappell Music Germany GmbH: das Video der Wittener Laufgruppe darf an die Öffentlichkeit. Es soll helfen,...

  • Witten
  • 21.02.21
Sport
2 Bilder

FunVorRun Witten:
42,195 km um Leverkusen-Opladen

Kalt war letzte Woche - jetzt konnte sich ein FunVorRun-Quartett bei schönstem Laufwetter auf den Weg nach Leverkusen-Opladen machen. Der in Läuferkreisen als Organisator verschiedener Laufwettbewerbe bekannte Detlef Klatt hatte zum 18. Wupperwiesen Marathon eingeladen. Zwanzig Läufer nahmen die Einladung gerne an und gingen in einem Zeitfenster von 6 bis 10 Uhr auf die offziell vermessene Strecke durch das Bergische Land entlang der Wupper. Mit am Start Andreas Giersberg, Marco und Silke...

  • Witten
  • 21.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Sonntag, 21. Februar - Inzidenz wieder gestiegen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.723 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 21. Februar), von diesen sind aktuell 635 infiziert, 7.817 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 49 gestiegen. Bei bislang insgesamt 47 Proben ist eine Virusvariante nachgewiesen worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 75,59 (Vortag 62,01). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 21.02.21
Ratgeber
Kurzzeitig bildete sich eine Schlange vor dem Impfzentrum, die sich aber schnell wieder auflöste.
2 Bilder

Corona - Corona - Corona
Überbuchter Termin: Impfzentrum versorgt 28 zusätzliche Senioren

Es ist schon wieder passiert: Der 15-Uhr-Termin am Samstag im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises ist über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung um ein Vielfaches zu oft vergeben worden. Statt der geplanten drei Bürger kamen 31 zur selben Uhrzeit nach Ennepetal. Dennoch ist es dem Team des Impfzentrums gelungen, alle Senioren vor Ort mit Impfstoff zu versorgen und lange Wartezeiten zu vermeiden. "Wir haben befürchtet, dass sich das Problem wiederholt", sagt Krisenstableiter...

  • Witten
  • 21.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad

Bei einem Frontalzusammenstoß am Sonntag (21.) zwischen einem Pkw und einem Motorrad in Witten ist der Kradfahrer (65 aus Witten) schwer verletzt worden. Eine 63-jährige Frau aus Witten befuhr gegen 12.30 Uhr mit ihrem Auto die Hörder Straße in Fahrtrichtung Bochum-Langendreer. An der Einmündung Walfischstraße beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem auf der Hörder Straße entgegenkommende Motorradfahrer. Der 65-Jährige wurde durch die Kollision schwer verletzt....

  • Witten
  • 21.02.21
  • 1
Natur + Garten
Bäume.

Platz für 100 Bäume
Bäume für den Steinzeitwald: Baumpflanzaktion gestartet

Um den Klimaschutz im Kreisgebiet voranzutreiben, plant die EN-Agentur gemeinsam mit dem Rotaract Club Witten-Wetter-Ruhrtal und "Plant for the Planet" eine Baumpflanzaktion. Ausgewählt werden heimische Baumarten, die sich bereits in der warmen und trockenen Jungsteinzeit als widerstandsfähig erwiesen haben. Für das nachhaltige Projekt werden noch Spenden benötigt. Wachsen soll der Steinzeitwald aus Linden, Eschen, Ulmen, Ahorn, Flaumeichen, Haseln und Hainbuchen im alten Steinbruch Rauen in...

  • Hagen
  • 21.02.21
  • 1
Natur + Garten
35 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Impressionen aus dem Februar 2021

Auf geht es inne Natur, nach dem in den vergangenen Tagen der Winter dahin schmolz und heute ein wunderbarer sonniger Tag vor uns lag, ging es nach langer Zeit mal wieder in den Rombergpark. Ein Spaziergang durch den Park ist eine Wohltat für Geist und Seele in diesen Zeiten, und das nicht nur für uns. Unser Weg führte uns auch zur Krokuswiese, auf der fast jedes Jahr eine Farbexplosion durch blühende Krokusse zu bewundern ist, noch ist allerdings nichts zu sehen. Auf dieser Wiese ist ein Areal...

  • Witten
  • 20.02.21
  • 11
  • 6
Reisen + Entdecken
118 Bilder

Der Bergbauwanderweg im Muttental bei Witten
Rein in die Natur - Eine wundervolle Wanderung im Muttental - Ausflugstipp !

Blauer Himmel und Sonnenschein ! Am Sonntag haben wir das traumhafte Wetter und den Schnee für eine schöne Wanderung auf dem Bergbauwanderweg Muttental genutzt . Für den Wanderweg an sich ohne Museumsbesuche (hoffentlich bald wieder möglich ) sollte bei normaler Fuß-Geschwindigkeit ca. 3 Stunden eingeplant werden.Die Strecke ist gut begehbar und ca. 10 km lang, kann aber beliebig abgekürzt werden. Es gibt auf dem Weg einige Möglichkeiten zur Stärkung, natürlich 'to go ' . Bei Kaffee und Kuchen...

  • Witten
  • 19.02.21
  • 4
  • 2
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.601 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 18. Februar), von diesen sind aktuell 618 infiziert, 7.712 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 23 gestiegen. Bei bislang insgesamt 37 Proben ist eine Virusvariante nachgewiesen worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 67,26 (Vortag 69,73). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 18.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Mittwoch, 17. Februar

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.578 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 17. Februar), von diesen sind aktuell 603 infiziert, 7.705 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 48 gestiegen. Bei bislang insgesamt 36 Proben ist eine Virusvariante nachgewiesen worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 69,73 (Vortag 73,74). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 17.02.21
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack (SPD) lädt am Donnerstag, 18. Februar, um 18 Uhr zur Online-Diskussion "Lehren aus Corona - Rezepte für ein besseres Gesundheitssystem".

Online-Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack (SPD)
"Lehren aus Corona - Rezepte für ein besseres Gesundheitssystem"

Der Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack (SPD) lädt am Donnerstag, 18. Februar, um 18 Uhr zur Online-Diskussion "Lehren aus Corona - Rezepte für ein besseres Gesundheitssystem". Die Corona-Pandemie beschäftigt Deutschland nun fast ein Jahr. Die Bewältigung dieser Krise ist für unser Gesundheitssystem eine Herausforderung. Dabei läuft vieles gut, aber nicht alles - zum Beispiel bei der Beschaffung von Masken oder Impfstoff, bei der Kontaktnachverfolgung oder bei der Kommunikation der...

  • Witten
  • 17.02.21
Ratgeber

Coronavirus und Schwangerschaft: Was Sie wissen sollten

Eine Schwangerschaft kann eine Zeit der freudigen Erwartung und Aufregung für Frauen und ihre Familien sein. Aber die Coronavirus-Pandemie gibt Anlass zur Sorge. Sind Sie und Ihr Baby gefährdet? Wenn Sie die Ratschläge der Ärzte befolgen und einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie eine gesunde, glückliche Schwangerschaft genießen und sich und Ihr ungeborenes Kind vor den Auswirkungen von COVID-19 schützen. Jeanne Sheffield, M.D., Expertin für mütterlich-fötale Medizin am Johns...

  • Witten
  • 16.02.21
  • 1
Wirtschaft

Auswirkungen von COVID-19 auf die Stahlindustrie

Der Ausbruch von COVID-19 hat sowohl dem technologischen Fortschritt als auch der grünen Transformation , den beiden wichtigsten Transformationskräften dieses Jahrhunderts, bereits einen deutlichen Schub verliehen. Die beschleunigte Geschwindigkeit des Wandels wird wahrscheinlich nicht aufhören. Die zunehmende Akzeptanz von E-Commerce und Online-Diensten, Online-Arbeits- und Bildungswerkzeugen wird die Entwicklung neuer, verbesserter technologischer Werkzeuge und Dienste unterstützen und so...

  • Witten
  • 16.02.21
  • 1
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Impfzentrum: Problem-Variante der Terminvergabe sorgt für Verärgerung

Mit einer neuen Problem-Variante bei der Vergabe der Termine für das Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises sahen sich die Verantwortlichen am Sonntag konfrontiert. Gegen 15 Uhr bildete sich eine ungewöhnlich lange Schlange vor der Tür. Am Ende der Gespräche mit den Wartenden war der Grund gefunden: 60 Bürger waren im guten Glauben nach Ennepetal gekommen, für 15.20 Uhr einen Termin für die Impfung zu haben. Faktisch war dies aber nicht der Fall. "Für Aussagen zu den Gründen für diese völlig...

  • Witten
  • 15.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Montag, 15. Februar - weitere Todesfall - Inzidenz gestiegen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.511 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 15. Februar), von diesen sind aktuell 637 infiziert, 7.607 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 25 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 75,28 (Vortag 71,89). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 55 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 15.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Sonntag, 14. Februar

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.486 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 14. Februar), von diesen sind aktuell 635 infiziert, 7.585 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 24 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 71,89 (Vortag 72,19). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 55 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 14.02.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zu schnell, Rotlichtverstoß und Alkoholkonsum: Tatverdächtiger Autofahrer (19) ermittelt

Am  Samstagabend, 13. Februar war eine Streifenwagenbesatzung der örtlichen Polizeiwache gegen 23 Uhr im nächtlichen Witten unterwegs. Dabei fiel den Beamten ein roter Renault auf, dessen augenscheinlich junger Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße Beek auf die Husemannstraße abbog - ohne den Blinker zu benutzen. Auf der schneeglatten Fahrbahn geriet der Wagen, in dem eine zweite Person auf dem Beifahrersitz saß, in den Gegenverkehr - aufgrund der geringen Verkehrsdichte zum...

  • Witten
  • 14.02.21
Kultur

Wintereinbruch
Schnee in Stockum - Witten in weiß

Wie heißt noch einmal das weiße Zeug, das da in den ersten Februartagen vom Himmel gefallen ist? Schnee, genau. Und es hat geschneit.  Der ÖPNV stellte teilweise den Verkehr ein, auf glatten Wegen kam manch Fußgänger ins Rutschen. Aber auch viele Schlitten wurden entstaubt und kamen erstmals seit Jahren wieder zum Einsatz. in Witten-Stockum gingen die Bürgerfunker von Antenne Witten mit der Kamera los und fingen Impressionen vom Wintereinbruch im nördlichsten Stadtteil der Ruhrstadt ein. ...

  • Witten
  • 12.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Freitag, 12. Februar

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.399 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 12. Februar), von diesen sind aktuell 671 infiziert, 7.466 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 35 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 76,51 (Vortag 76,20). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 12.02.21
Politik
2 Bilder

Beschlüsse für den Radverkehr
Fortschritt bisher nur im Schneckentempo

Die Stadtverwaltung arbeitet im Bereich des Radverkehrs suboptimal. Offene Stellen sind das eine, aber die Wichtigkeit der Aufgabe wird nicht gesehen. Planungen werden nicht forciert - Förderanträge werden nicht gestellt zum Nachteil der Zukunftsfähigkeit unserer Stadt. Das muss sich ändern! Bereits im Sommer 2019 wurde das von vielen gelobte Radverkehrskonzept beschlossen, aber umgesetzt wurde davon herzlich wenig! Grüne machen sich weiter für ein komfortables und sicheres Fahrradfahren in...

  • Witten
  • 12.02.21
Ratgeber

Online-Austausch mit anderen Betroffenen am 17. Februar 15.00 -16.30 Uhr
2. digitales Peer-Café: Multiple Sklerose

Verständnis hilft oftmals wesentlich mehr, als eine tatsächliche Lösung bei Problemen bieten zu können. Denn letztlich wollen wir alle verstanden werden, mit unseren Ängsten und Sorgen nicht allein dastehen. Aus diesem Grund lädt die EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen mit der EUTB® Hagen Menschen mit einer (drohenden) Beeinträchtigung, chronisch erkrankte Menschen und Angehörige zum zweiten digitalem Erfahrungsaustausch ein. Nachdem im Januar das Thema „Rheuma“ machte, steht nun "Multiple...

  • Witten
  • 12.02.21
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Witten-Steinhausen
Wandern in der Wintersonne

Unterwegs auf einer meiner Lieblings(kurz)strecken über Steinhausen fühle ich mich wie im Winterurlaub. Bei Sonnenschein und minus 6° macht dieser abwechselungsreiche Weg richtig Spaß. Die Kälte beißt nur ein wenig, wenn Wind aufkommt wie auf den Ruhrbrücken. Sonst fühlt man sich auf dieser Runde bei solch schönem Wtter pudelwohl und wird von der Wintersonne gewärmt. Die Schneelandschaften mit ihrem glänzenden Weiß und dem blau stahlenden Himmel habe ich genossen. Phantastische Farben. Die...

  • Witten
  • 12.02.21
  • 2
  • 1
Ratgeber

Lebensgefahr:
Vorsicht vor Eisflächen!

Die Nächte sind derzeit eisig, auch tagsüber steigen die Temperaturen nicht über den Gefrierpunkt. An einzelnen Wasserflächen wie dem Hammerteich haben sich inzwischen Eisschichten gebildet. Das Problem aber ist: Die Schichten sind nicht tragfähig. Deshalb warnt die Stadt Witten dringend davor, diese Eisflächen zu betreten. Sie halten nicht, und wer einbricht, gerät in Lebensgefahr. Am Hammerteich, aber auch schon an der Ruhr und am Kemnader See, können sich mindestens Ansätze einer Eisfläche...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.364 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 11. Februar), von diesen sind aktuell 652 infiziert, 7.450 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 57 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 76,20 (Vortag 81,14). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Trickbetrug: Die Polizei fragt am Telefon nach Bargeld oder Schmuck? Legen Sie dringend auf!

Trickbetrüger versuchen aktuell wieder, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Derzeit werden vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Witten gemeldet - zum Glück waren die Betrüger bislang nicht erfolgreich.  Die aktuelle Masche: Die Anrufer geben sich als Polizei aus und erzählen von einem Einbruch in der Nähe. Hinweise vor Ort sollen darauf hindeuten, dass es die Einbrecher auch auf den Angerufenen abgesehen haben und dass dessen Wertsachen nicht mehr sicher seien. Die Polizei...

  • Witten
  • 10.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Mittwoch, 10. Februar

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.307 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 10. Februar), von diesen sind aktuell 620 infiziert, 7.425 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 50 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 81,14 (Vortag 94,10). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 53 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 10.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
AstraZeneca Impfstoff vor Start - Masken für Bedürftige

Am Freitag, 12. Februar, ist es soweit, im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises wird erstmals der Impfstoff von AstraZenaca verimpft werden. Bis zum 22. Februar hat das Land die Lieferung von insgesamt 2.200 Dosen angekündigt. Mit Blick auf die überarbeitete Impfverordnung können damit Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste und des Rettungsdienstes geimpft werden. "Seit dem Zeitpunkt, an dem absehbar war, dass AstraZenaca nur für Menschen unter 65 Jahren genutzt werden soll, haben wir unsere...

  • Witten
  • 10.02.21
Ratgeber

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
#Twittergewitter in Witten

Ein Gewitter ohne Blitz und Donner: Auch die Feuerwehr Witten beteiligt sich am Donnerstag, 11. Februar am #Twittergewitter. Zwölf Stunden lang, von 8 bis 20 Uhr, werden die Kolleginnen und Kollegen auf Twitter live von ihren Einsätzen berichten. Reinschauen lohnt sich unter twitter.com/FeuerwehrWitten. Am Twittergewitter nehmen neben der Feuerwehr Witten auch 54 anderen Feuerwehren teil. Anlass ist der Tag des Notrufs, mit dem immer am 11.2. auf die Notrufnummer 112 hingewiesen wird. Auf dem...

  • Witten
  • 10.02.21
Politik
Der Wartebereich zum Ausfüllen der Dokumente beim Probelauf im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal.
6 Bilder

Ausgerechnet beim Piksen hakt es!
Bürger sauer, Kreis verärgert und KVWL in der Kritik: Riesen Ärger um Impfterminvergabe im EN-Kreis

Bürger sauer, Kreis verärgert und KVWL in der Kritik: Riesen Ärger um Impfterminvergabe im Ennepe-Ruhr-Kreis In vielen Wohnzimmern im Südkreis haben in den vergangenen Wochen Senioren beim Thema "Corona-Impftermin" die Hände über den Kopf zusammengeschlagen, denn: Beim Thema Pieksen harkt es ganz gewaltig. von Nina Sikora Die WAP-Redaktion erreichen immer mehr Berichte von Bürgern, die aufgrund der Impfterminvergabe verzweifeln. Am vergangenen Montag, 8. Februar, startete der Betrieb im...

  • wap
  • 10.02.21
RatgeberAnzeige

Calcium macht die Knochen stark

Obwohl unsere Knochen von ihrem Aussehen her äußerst stabil erscheinen, unterliegen sie im menschlichen Körper ständigen Auf- und Abbauprozessen. Durch eine calciumreiche Ernährung und ausreichend körperliche Bewegung können wir dem natürlichen Knochenabbau ganz gezielt entgegenwirken. Der Tagesbedarf an Calcium Calcium gilt als wichtigster Baustein für ein stabiles Knochengerüst. Laut Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung beträgt die empfohlene Calciumzufuhr für Erwachsene 1.000 mg...

  • Witten
  • 09.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Trickbetrug
POL-BO: Trickbetrug: Die Poizei fragt am Telefon nach Bargeld oder Schmuck? Legen Sie dringend auf!

Trickbetrüger versuchen aktuell wieder, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Derzeit werden vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Witten gemeldet - zum Glück waren die Betrüger bislang nicht erfolgreich. Damit das auch so bleibt, sprechen Sie bitte dringend mit Ihrer Familie über solche Anrufe. Die aktuelle Masche: Die Anrufer geben sich als Polizei aus und erzählen von einem Einbruch in der Nähe. Hinweise vor Ort sollen darauf hindeuten, dass es die Einbrecher auch auf den...

  • Witten
  • 09.02.21
Ratgeber
Die Ardeystraße (Höhe Husemann-Sporthalle) konnte am Montag bereits gut befahren werden.
2 Bilder

Wetterchaos in Witten
Sisyphos-Arbeit im Schnee

Der Schneefall der vergangenen Tage hat den Streudienst der Stadt Witten an seine Grenzen gebracht. Sechs Streuwagen sind im Einsatz, einer mehr als üblich, in der Spitze bis zu 40 Personen, und trotzdem gelingt es kaum, die Hauptverkehrsstraßen frei vom Schnee zu halten. Seit Samstagnacht sind die Streuwagen fast durchgängig im Einsatz, um wenigstens die Hauptverkehrsstraßen zu räumen. Aber: „Wenn wir einmal durch sind, können wir wieder von vorne anfangen“, schildert Thomas Bodang vom...

  • Witten
  • 09.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Dienstwagen der Caritas bleiben natürlich auch vom Wetter nicht verschont.

Danke sagen
Caritas Witten bedankt sich bei Helfern in Schnee-Not

Die Ambulante Pflege ist in Witten durch das Schneechaos erschwert worden. Aber es gab überall helfende Hände. Die Caritas bedankt sich bei allen Wittenern für die aufopferungsvolle Unterstützung während des Schneechaos. Mehrere helfende Hände haben dafür gesorgt, dass die Dienstfahrzeuge der Pflegekräfte freigeschaufelt wurden. Manche haben Anschubhilfe geleistet, wenn die Fahrzeuge in einer Schneeverwehung steckengeblieben sind, und andere haben die Schwestern mit wohltuenden Heißgetränken...

  • Witten
  • 09.02.21
Politik
Landrat Olaf Schade im Gespräch mit Hedwig Brand und ihrem Sohn Karl-Ulrich. Die 99-jährige Breckerfelderin war an Tag 1 die älteste Bürgerin, die geimpft wurde.
2 Bilder

Impfzentrum EN-Kreis
Betreiber und Bürger trotzen Schnee und Eis

Das Impfzentrum des Kreises in Ennepetal hat trotz des Wetters den Betrieb aufgenommen. "Kompliment an alle. Kompliment an diejenigen, die das Impfzentrum innerhalb kürzester Zeit aus dem Aldi-Markt gestampft haben, Kompliment an diejenigen, die ab heute für den Impfbetrieb sorgen und Kompliment an die ersten ab 80-Jährigen und ihre Begleiter, die ihren heutigen Termin trotz des Wetters wahrgenommen haben." Landrat Olaf Schade ließ es sich nicht nehmen, sich vom Start der in der Geschichte...

  • Witten
  • 09.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Integrationsagenturen stellen den neuen Fyler vor (von links): Sabine Görke-Becker (Awo EN), Olga Gorch (Jüdische Gemeinde Hattingen, Sebastian Schopp (DRK Witten), Stephanie Rohde (Caritas Witten) und Sandro di Maggio (Diakonie Mark-Ruhr).

Integration im Lockdown
Gemeinsamer Flyer über Arbeit der Integrationsagenturen im EN-Kreis

Integration von zugewanderten Menschen ist auch im Lockdown eine wichtige Aufgabe. Corona und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen haben auch die Arbeit der Integrationsagenturen der Wohlfahrtsverbände im EN-Kreis beeinträchtigt. So mussten im vergangenen Jahr viele geplante Veranstaltungen und Workshops kurzfristig abgesagt werden. Um Alternativen wie Online-Seminare zu Themen der Integrationsarbeit anbieten zu können, bündeln die Einrichtungen jetzt ihre fachlichen Ressourcen und haben...

  • Witten
  • 09.02.21
Ratgeber

Corona - Corona - Corona
Die aktuellen Zahlen von Dienstag, 9. Februar - weiterer Todesfall in Witten

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.257 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 9. Februar), von diesen sind aktuell 605 infiziert, 7.390 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 94,10 (unverändert zum Vortag). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Witten
  • 09.02.21
LK-Gemeinschaft
Der Ruhrkohle-Chor während seines Auftritts beim Festakt im Bottroper Kammerkonzertsaal zum Abschied von der Steinkohlenförderung 2018. Foto: Kappi
2 Bilder

Gemeinsam erfolgreich - so muss es unter den Kumpeln im Revier sein
Das Bergmannslied ist komplett

Vor knapp einem Monat machten sich die Lokalkompass-Leser und die Leser verschiedener Papierausgaben der WVW/ORA-Anzeigenblätter auf die Suche nach dem Text eines Bergmannsliedes. Die Ehrengarde Prosper-Haniel aus Bottrop hatte darum gebeten.  (Auf der Suche nach einem Bergmannslied) Und wie es so ist unter den Kumpeln im Revier - gemeinsam war man erfolgreich. Das Lied ist nun komplett. Der ehemalige Bergmann Ralf Kusmierz, Sänger im Ruhrkohle-Chor und ehrenamtlich in der Ehrengarde...

  • Essen
  • 08.02.21
  • 7
  • 3
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher in Witten stehlen Schokoriegel

Einbrecher sind in Witten in einen Wohnwagen eingebrochen und haben Schokoriegel gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag und Freitag, 4. und 5. Februar, 18 bis 10 Uhr. Die Einbrecher hebelten ein Fenster des an der Hörder Straße 351 abgestellten Wohnwagens auf und durchsuchten das Innere. Mit Ihrer Beute - Schokoriegel diverser Marken - flüchteten sie schließlich. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet...

  • Witten
  • 08.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.