Witten: Rassismus

1 Bild

Rassismus und Sprache: Warum man N**** nicht mehr sagt 111

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 03.09.2018

Es ist für uns Deutsche der Nachkriegszeit normal, dass wir bestimmte Begriffe nicht benutzen. Wenn im Bundestag von wichtigen Zielen gesprochen wird, benutzt dabei niemand das Wort "Endlösung". Es gibt gute Gründe, warum wir die Sprache der Nationalsozialisten nicht mehr verwenden. Das gleiche sollte für die Sprache der Kolonialherrschaft gelten. Zu Beginn der Kolonialzeit wurde der Begriff "N****" zunächst wertneutral...

Bildergalerie zum Thema Rassismus
32
20
18
17
1 Bild

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage! 41

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 04.05.2018

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen...

3 Bilder

Jung und Alt gegen Rassismus

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 21.03.2018

Am 21. März 1960 wurde eine friedliche Demonstration in Südafrika in Reaktion auf ein Gesetz über die Apartheid blutig niedergeschlagen und hat 69 Menschen das Leben gekostet. Darauf haben die Vereinten Nationen 1966 den 21. März als „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ ausgerufen. Schon seit vielen Jahren beteiligt sich auch die AWO mit Aktionen daran. In diesem Jahr haben Kinder des offenen...

1 Bild

Neulich beim Rassismus-Test 1

Konnie Matena
Konnie Matena | Witten | am 25.10.2017

Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber … ist ein Satz, den ich häufig höre/lese. Schon oft dachte ich: „Dann brauchst du es doch gar nicht zu erwähnen.“ Schließlich stimmt der Rest des Satzes, dass derjenige Gewalt, Belästigung, Diebstahl oder was auch immer ablehnt, doch in jedem Fall. Ist die Hautfarbe dabei relevant? Zumindest findet das eine Tageszeitung, die gern in großen Lettern die Nationalität eines Täters...

3 Bilder

Wittener Gymnasien gegen Rassismus

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 24.04.2017

Gemeinsam gegen Rassismus: Bei einer Info-Veranstaltung in der Werkstadt zogen alle drei Wittener Gymnasien an einem Strang. Die Schülervertretungen der neunten Jahrgangsstufe des Albert-Martmöller-, Schiller- und Ruhr-Gymnasiums haben im Rahmen des Projekts „Schule ohne Rassismus mit Courage“ den Brandanschlag auf die Häuser zweier türkischer Familien am 23. November 1992 im Schleswig-Holsteinischen Mölln thematisiert, bei...

1 Bild

TuS Heven setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt

Marc Holzapfel
Marc Holzapfel | Witten | am 16.08.2016

Der TuS Heven unterstützt die Initiative "4 Schrauben für Zivilcourage". Am heutigen Dienstag nahm Walter Klein (1.Vorsitzender, zweiter von rechts), Jugendtrainer Andreas Ditges und Enrico Deffner das Schild von der Initiative "4 Schrauben für Zivilcourage" entgegen. "Wir freuen uns, das wir dieses Initiative unterstützen können, denn Gewalt und Rassismus haben im Sport nichts zu suchen, sagt Walter Klein. Wir hoffen das...

Protestkundgebung gegen den Einzug von ProNRW in den Rat der Stadt Witten

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Witten | am 10.06.2014

Witten: Rathaus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung von AUF Witten: An die demokratische Öffentlichkeit und im Rat vertretene demokratische Organisationen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Antifaschisten, am kommenden Dienstag, den 17. Juni findet ab 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses die konstituierende Sitzung des neu gewählten Rates der Stadt Witten statt. Eine Besonderheit dabei ist, dass...

Anzeige
Anzeige
29 Bilder

Foto der Woche 18: Bananen-Selfies gegen Rassismus 21

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 05.05.2014

Die Themen unseres Foto-Wettbewerbs stammen nicht ausschließlich aus der Redaktion: Manchmal lassen wir uns auch von der Community inspiririeren. Dieses Mal unterstützen wir eine lustige Aktion mit ernstem Hintergrund: "Bananen-Selfies gegen Rassismus." Den Anstoß lieferte BürgerReporterin Kirsten Bruderek mit ihrem "Bananen-Selfie". Ein Selfie ist ein spontan geknipstes Selbstporträt. Diesem Beispiel folgten bereits...

1 Bild

Internationaler Tag gegen Rassismus: Aktion der AWO an der Moschee

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 18.03.2014

Witten: Breite Straße | Am Freitag, 21. März, ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Dieser geht zurück auf das „Massaker von Sharpeville“ in Südafrika im Jahr 1960. Die Polizei des Apartheid-Regimes löste seinerzeit gewaltsam eine friedliche Demonstration schwarzer Südafrikanerinnen und Südafrikaner auf - 69 Tote und zahllose Verletzte waren die Folge dieses Verbrechens. 1966 erklärten die Vereinten Nationen den 21. März zum Gedenktag. An...

1 Bild

Auf ein Wort: Rassismus entsteht im Kopf 2

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 27.09.2013

Die ökumenische interkulturelle Woche steht noch bis 29. September unter dem Motto „Wer offen ist, kann mehr erleben“. Toleranz und Offenheit sind Themen, mit denen sich die evangelische Kirche dieses Jahr beschäftigt. Mit einem kritischen Blick in die Geschichte muss man jedoch festhalten: Toleranz und Offenheit sind der evangelischen Kirche nicht in die Wiege gelegt worden. Luther war alles andere als tolerant gegenüber...

1 Bild

Schiller-Gymnasium - Schüler machen Zeitung: Bock auf etwas Cooles! Bock auf Beat und Farbe!

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 26.07.2013

Witten: Schiller-Gymnasium | Von Julian Marques, Klasse 8b Schiller-Gymnasium erstellt beim Projekttag „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (siehe erklärend dazu auch den Politik-Beitrag "Schiller-Gymnasium: Ohne Rassismus, dafür mit Courage") Bock auf etwas Verbotenes! Bock auf etwas Cooles! Bock auf Beat und Farbe! „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage!“ ist das Leitmotiv des Schiller-Gymnasiums Witten. Die Schüler wollten ihr...

1 Bild

Schiller-Gymnasium - Schüler machen Zeitung: Außergewöhnliche Aktionen

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 26.07.2013

Witten: Schiller-Gymnasium | Von Julius Lorscheider, Klasse 8b Schiller-Gymnasium erstellt beim Projekttag „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (siehe erklärend dazu auch den Politik-Beitrag "Schiller-Gymnasium: Ohne Rassismus, dafür mit Courage") Schule mit Farbe: Farbe an den Wänden, Musik dringt aus den Gebäuden der Werkstatt. Projekte in der Schule sind immer etwas Spannendes und Abwechslungsreiches. Beim diesjährigen Projekttag des...

2 Bilder

Schiller-Gymnasium - Schüler machen Zeitung: Viele Tränen, aber nur beim Kochen

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 26.07.2013

Witten: Schiller-Gymnasium | Von Jemima Podworny, 10. Klasse Schiller-Gymnasium erstellt beim Projekttag „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (siehe erklärend dazu auch den Politik-Beitrag "Schiller-Gymnasium: Ohne Rassismus, dafür mit Courage") Wann kann man schon mal Jungs mit Teig kämpfen, Lehrerinnen beim Zwiebeln schneiden weinen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge und Kulturen lachen und reden sehen? Alle Schüler und Schülerinnen...

1 Bild

Schiller-Gymnasium: Ohne Rassismus, dafür mit Courage 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Witten | am 26.07.2013

Witten: Schiller-Gymnasium | Fast zwei Jahre Vorbereitung hat es gedauert, bis das Schiller-Gymnasium Witten den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ tragen durfte. „Im September 2012 war es dann soweit“, erzählt Lehrerin Cornelia Wiedemayer. Beinahe ein weiteres Jahr dauerte es, bis nun der ers­te Projekttag am Schiller-Gymnasium dazu stattfand. „Wir mussten Ideen für ungefähr 600  Schüler entwickeln und viel vorbereiten“, sagt...