Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Rathaus wieder geöffnet - Buttersäureanschlag auf Rathaus und Amtsgericht

Die Feuerwehr musst am Montagmittag zunächst im Rathaus (Foto) und dann im Amtsgericht einen üblen Geruch beseitigen.
  • Die Feuerwehr musst am Montagmittag zunächst im Rathaus (Foto) und dann im Amtsgericht einen üblen Geruch beseitigen.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Am Montagmittag, 9. Dezember, haben Unbekannte gleich an zwei Stellen offensichtlich mit Buttersäure hantiert und dadurch einen üblen Geruch verursacht.

Mitte. Um 11.36 Uhr wurde die Wittener Feuerwehr zunächst ins Rathaus gerufen, dort hatten Mitarbeiter der Bürgerberatung denselben Geruch festgestellt, wie schon am 16. Oktober.
Die Feuerwehr rückte darauf mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann an, das Rathaus war zu dem Zeitpunkt bereits geräumt. Die Einsatzkräfte gingen mit Atemschutzgeräten vor um die Lage zu erkunden, der Geruch nach Buttersäure war aber schon im Eingangsbereich wahrnehmbar.

Tatsächlich wurde dann auch verschüttete Flüssigkeit in einer Aufzugskabine aufgefunden. Die Aufzugkabine konnte von der Feuerwehr gereinigt werden, bis der Geruch sich komplett verflüchtigt hat, hat es allerdings noch Stunden gedauert.

Um 11.58 alarmierte das Amtsgericht ebenfalls die Wittener Feuerwehr wegen üblen Geruches, das Szenario an der Bergerstraße war identisch mit der Lage am Rathaus. Auch dort war die Flüssigkeit in einer Aufzugskabine verspritzt worden.

Die Maßnahmen der Feuerwehr waren ebenfalls dieselben, auch das Amtsgericht war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits geräumt.Die Polizei ermittelt.

Am heutigen Dienstag, 10. Dezember, ist das Rathaus wieder geöffnet.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.