KIrmes mit Programm

So sieht Vorfreude aus: Die Verantwortlichen präsentieren das Banner zur Kirmes.
  • So sieht Vorfreude aus: Die Verantwortlichen präsentieren das Banner zur Kirmes.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

„Die Himmelfahrtskirmes wird sich mit vielen Programmpunkten anders darstellen als im vergangenen Jahr“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführerin Dr. Silvia Nolte.
Vom Donnerstag, 30. Mai, bis Montag, 3. Juni, geht es entlang der Ruhr- und Bergerstraße sowie auf dem Saalbauvorplatz wieder rund. Zirka 70 Schausteller sorgen für Rummel.
Für den Nervenkitzel sind Fahrgeschäfte wie der Kessel-Tanz und Breakdance dabei. Autoscooter und Kettenflieger dürfen ebenfalls nicht fehlen, und auf die jüngsten Besucher warten gleich sieben Karussells.
Am Samstag wird es zum zweiten Mal ein Feuerwerk mit musikalischer Untermalung geben. Dazu werden bei vielen Schaustellern Sender installiert, sodass alle zeitgleich dasselbe Lied spielen können. Die Kombination aus Feuerwerk und Musik wurde zum ersten Mal bei der letztjährigen Zwiebelkirmes ausprobiert, „und ist“, so Veranstaltungsorganisator Matthias Pöck, „von den Besuchern sehr gut angenommen worden.“
Der Sonntag ist verkaufsoffen, der Montag Familientag mit ermäßigten Preisen.
Erweitert und ergänzt wird die Kirmes durch den Hermann-Bonner-Verein, der sich der Stärkung von Traditions- und Volksfesten verschrieben hat und eine Bühne im Voß’schen Garten aufbauen wird. Hier kommen Schlagerfans auf ihre Kosten. Am Freitagabend treten Ric Moreno, Markus Nowak, Markus Schröder und Bella Vista auf, am Samstagabend Luca Engels, Marry, Dani und Achim Petry.
Ebenfalls im Voß’schen Garten finden am Samstag ein Kinder- und Jugendlauf, eine Kirmesrallye und ein Kinder-Malwettbewerb statt. Vor dem musikalischen Abendprogramm präsentieren sich Tanzgruppen vom TuS Stockum auf der Bühne.
Am Dienstag, 28. Mai, werden ab 7 Uhr Straßensperren errichtet. Die Ruhrstraße ist dann zwischen Wiesen- und Husemannstraße und die Bergerstraße zwischen Stein- und Husemannstraße eine Woche lang komplett gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen