Weihnachtsplätzchen auf den letzten "Drücker"

Noch keine Kekse in der Kiste? Hier ein einfaches uns schnelles Rezept für "Husarenküsse".Man nehme:280g Mehl,210g Butter, 70g Zucker und 1 Päckchen ganze Haselnüsse. Die Zubereitung ist wie folgt: Butter, Mehl und Zucker zu einem und kleine Kugeln formen,in jede Kugel eine Haselnuss eindrücken und für 12-15 Minuten bei etwa 220 Grad im vorgeheizten Backofen (Umluft 200 Grad) backen. Anschließend die noch heißen Kugeln in feinem Zucker wälzen.Aber nur die Kugeln!

Autor:

Heike Fürstenau aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.