Marco Schönefeld (FunVorRun-Witten) finisht Rhein-Herne-Kanal-Lauf

2Bilder

Kein Marathon als Großveranstaltung für 2020 in Sicht, da passte das Angebot von Michael Scheele (Tusem Essen) für FunVorRun-Läufer Marco Schönefeld, innerhalb von sechs Stunden beliebig oft eine abgesteckte Runde entlang des Rhein-Herne-Kanals zu laufen. Jede Runde führte über handvermessene 7, 1 km, so dass nach sechs Runden mit 42,6 km ein klein wenig mehr als die klassische Marathondistanz von 42,195 km bewältigt waren. Der Weg führte den Wittener von Essen-Dellwig aus über eine überwiegend flache und schattige Strecke. Auf der Hälfte des Weges erfolgte der Wechsel auf Oberhausener Stadtgebiet. Ein besonderes Erlebnis waren die vielen Binnenschiffe, die den Läufern auf ihren Runden entgegenkamen.

Die liebevoll vorbereitete Veranstaltung begleitete Petrus mit angenehmen Temperaturen von anfangs 11° und später 22°. Jeder Starter musste für seine Verpflegung selber sorgen, was aber aus dem abgestellten Auto heraus locker möglich war. Die Teilnahme war zudem kostenlos, lediglich um eine kleine Spende für die entstandenen Kosten wurde geworben. Erst nach Erreichen der Marathondistanz stoppte Marco Schönefeld seine Schritte wieder. Laufen musste der FunVorRun-ler zwar selbständig, Zeit und Strecke hielt seine Laufuhr mit 4:34:59 Stunden fest. Erlaubtes Doping: auf den letzten 14 km bis zum selbstgesteckten Marathon-Ziel lief Ehefrau Silke an Markos Seite.

Autor:

Matthias Dix aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen