Ekelhaft: Müll auf Karl-Marx-Platz in Witten einfach auf die Straße gekippt

Müll auf dem Karl-Marx-Platz.
2Bilder

Die einen schreiben Mülltrennung groß, andere könnte Umweltschutz und Ordnung offensichtlich nicht weniger interessieren: Auf dem Karl-Marx-Platz gammelt allerlei Unrat, und das vor Papier-Containern. 

Alte CDs, ein voller Staubsaugerbeutel und noch viel mehr Reste- und Verpackungsmüll - irgendein Ferkel meinte am Wochenende, seinen ganzen Abfall einfach auf die Straße zu kippen - ein Leser hat uns auf die Schweinerei auf dem Karl-Marx-Platz aufmerksam gemacht. Und bei eher sommerlichen als herbstlichen Temperaturen fängt das Ganze natürlich schön an zu müffeln und Ungeziefer anzulocken.
Wir fragen uns: Wer kommt nur auf so eine asoziale Idee? 

EDIT: 

Nach Rücksprache mir Thomas Bodang, stellvertretender Leiter des Betriebsamts, stellt sich heraus: "Der Standort ist bekannt." Und leider auch kein Einzelfall in der Stadt. Zum Beispiel ist ebenfalls die Hauptstraße von Vermüllung rund um Container betroffen.
Zwar weisen Aufkleber an den Containern darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, seinen Müll einfach daneben zu stellen, dennoch gibt es etliche Mitbürger, die sich nicht daran halten - und das geht zu Lasten aller Wittener, die für die Säuberung aufkommen müssen. "Das triftt jeden, auch die, die sich richtig verhalten. Das ist ärgerlich", so Bodang weiter. Leider fehlt aber die Handhabe mit solchen Umweltsündern, wenn diese nicht gerade auf frischer Tat ertappt werden. Bleibt nur zu hoffen, dass sich diese ins Gewissen geredet fühlen und das illegale Müllabladen in Zukunft unterlassen.

Müll auf dem Karl-Marx-Platz.
Verpackungs- und Restemüll wurde unachtsam ausgekippt.
Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen