Meine Gedanken zum Weihnachtsfest 2016

Weihnachten 2016 steht vor der Tür! Es sind grade noch 5 Tage bis Heiligabend! Ich schalte den Fernseher ein und auf mich prasselt sofort die Nachricht ein: Berlin: LKW rast in Menschenmenge auf Weihnachtsmarkt! Von mehreren Toten und Verletzten ist die Rede! Man spricht von einem Anschlag! Es hätte jeden treffen können, egal auf welchem Weihnachtsmarkt! Gerade jetzt,bieten ausgerechnet diese Weihnachtsmärkte eine Angriffsfläche, möglichst viele Menschen zu verletzen oder gar zu töten!Ich kann es grade nicht fassen, was ich da sehe! Ich bin geschockt! Ich frage mich: Was ist los in unserer Welt? Was läuft falsch? Jeden Tag neue Hiobsbotschaften von Krieg, Gewalt und Anschlägen! Jetzt wird noch nicht einmal mehr , vor der besinnlichsten und ruhigsten Zeit des Jahres , halt gemacht! Ist denn diesen Terroristen nichts mehr heilig? Was können wir nur tun? Können wir überhaupt etwas tun? Ich meine : Ja! Wenn wir uns nicht einschüchtern lassen und dem Terror die Stirn bieten, sollten wir es gemeinsam schaffen!
In diesem Sinne wünsche ich allen Menschen ein gesegnetes Weihnachtsfest, mit der Bitte: setzt ein Zeichen gegen den Terror! In Gedanken bin ich bei den armen, unschuldigen Opfern, die einfach nur die vorweihnachtliche Stimmung genießen wollten!
Gaby Bach

Autor:

Gabriele Bach aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.