Einladung zur Selbsthilfegruppe

Ich möchte zu meiner Selbsthilfegruppe in den Räumen des Viadukt e.V. einladen.

Eingeladen sind alle Menschen die unter Ängsten, Paniken oder anderen psychischen Erkrankungen mit auftretenden Ängsten leiden.
In der Gruppe soll es darum gehen, sich auszutauschen, Tipps und Ratschläge zu geben oder sich einfach mal etwas von der Seele reden zu können.

Ebenso sind Angehörige, Partner etc. von psychisch erkrankten Menschen eingeladen.
Die Gruppe wird jeweils Dienstag in der Zeit von 12:00-14:30 Uhr +-1/2 Std stattfinden.

Was ist Selbsthilfe?

Selbsthilfe gehört in unserer Gesellschaft zu einer Bewältigungsform von Krankheit, Behinderung sowie psychischen als auch sozialen Problemen.
Selbsthilfeaktivitäten kann man nach persönlicher und Gruppenorientierter Selbsthilfe unterscheiden.
Persönliche Selbsthilfe ist beispielsweise die selbständige Einnahme von Schmerzmittel im Krankheitsfall oder weiteren selbständigen Tätigkeiten.
Bei der Gruppenorientierten Selbsthilfe treffen sich Menschen mit gleicher oder ver-wandter Problematik, um sich gegenseitig zu helfen.
In der Gruppe soll es darum gehen, sich auszutauschen, Tipps und Ratschläge zu geben oder sich einfach mal etwas von der Seele reden zu können.
Es sind Angehörige, Partner oder Freunde, ja auch Arbeitskollegen von psychisch erkrankten Menschen eingeladen. Sie alle können dazu beitragen, dem Erkrankten, ja selbst seinen Angehörigen zu helfen. Oft leiden besonders Kinder unter der psychischen Erkrankung eines oder beider Elternteile.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich regelmäßig um:

• untereinander Informationen und Erfahrungen auszutauschen
• sich auszusprechen und gegenseitig Hilfe zu geben
• gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden
• ihre Interessen gemeinsam nach außen zu vertreten
• in der Gemeinschaft etwas zu unternehmen

Alles was in der Selbsthilfegruppe erarbeitet wird, soll dem Erkrankten zusätzlich helfen eines Tages wieder am »normalen Gesellschaftsleben« teilzunehmen, Ihm Selbst-vertrauen und Stärke zu geben, sowie Ihm Mut machen. Ein Gemeinsames Training, kann zum Beispiel das Einkaufen von Lebensmitteln sein, was hier ggf. das Selbstvertrauen, das Selbstwertgefühl enorm steigern kann.

Die Gruppe wird jeweils Dienstag in der Zeit von 12:00-14:30 Uhr +-1/2 Std stattfinden.

Weitere Informationen zur Gruppe per:

• eMail: sdawitten@gmail.com
• oder per mobil-fon: 0176.88524583 ( Jörg Manthey )
• oder Telefon: 02302.17859-0 ( Büro Viadukt e.V. )

- Gruppentreffen ist in Witten in der Kronen Str. 35 - Klingel Viadukt Büro 1 -
Bushaltestelle 375 Haltestelle Im Esch direkt vor der Tür.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen