Hackerangriff auf Funke Mediengruppe
Auch Witten aktuell ist betroffen

Die Funke Mediengruppe wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Auch Witten aktuell ist betroffen.
  • Die Funke Mediengruppe wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Auch Witten aktuell ist betroffen.
  • Foto: Werner Moser/Pixabay
  • hochgeladen von Nicole Martin

Die Funke Mediengruppe, zu der auch Witten aktuell und der Lokalkompass gehören, ist am 22. Dezember Opfer eines externen Hackerangriffe geworden.

Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet, sowohl Redaktionen als auch Druckhäuser. Es handelt sich dabei um einen Angriff, bei dem die Täter Daten auf den IT-Systemen der Funke Mediengruppe verschlüsselt haben. Als Sofortmaßnahme wurden umgehend sämtliche IT-Systeme der gesamten Gruppe kontrolliert heruntergefahren.
Die Funke Mediengruppe ist auf ein solches Szenario vorbereitet und hat sofort eine Taskforce mit internen sowie externen IT- und Forensik-Experten eingesetzt, die eine gründliche Untersuchung des Vorfalls vornehmen.
Als Folge dieser massiven IT-Störung können leider zurzeit nur Notausgaben erscheinen. Das bedeuten auch, dass unsere Ausgaben im Moment keine Kleinanzeigen veröffentlichen können. Wir bitten Sie um Entschuldigung und Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen