Lilafarbener Wachskrustenpilz (Tulasnella violea) auf Eichenwirrling (Daedalea quercina)

4Bilder

Dieser meist rötlich-, lila-, oder rosafarbene Krustenpilz wächst ganzjährig als Folgezersetzer auf der Rinde von Laub- und Nadelhölzern, manchmal auch auf älteren Porlingen oder Wirrlingen. Auch der Eichenwirrling ist ein häufiger Pilz im Laubwald. Als Braunfäuleauslöser sind die mehrjährigen Fruchtkörper verbreitet anzutreffen, vorrangig am Totholz (Saprobiont) von Eichen. Photos: 30.10.2017, Hochwald Marienbaum (erstmalig vorgefunden).

Autor:

Hans-Martin Scheibner aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen