THW sichert Stromversorgung für das Deutsche Rote Kreuz beim Rock im Revier

Anzeige
THW sichert Stromversorgung für das Deutsche Rote Kreuz beim Rock im Revier.(Foto:THW Gelsenkirchen Kurt Gritzan)
Gelsenkirchen: THW Gelsenkirchen | THW sichert Stromversorgung für das Deutsche Rote Kreuz beim Rock im Revier
Das Deutsche Rote Kreuz forderte die Fachleute des Technischen Hilfswerks Gelsenkirchen zur Sicherstellung der benötigten Stromversorgung bei der Großveranstaltung „Rock im Revier“ an. Schon am Freitag wurden die benötigten Versorgungskabel zur Vorhaltung des Rettungsmittelhalteplatzes aufwändig in Position gebracht. Hierbei war es dem DRK äußerst wichtig das die Großflotte der Rettungswagen mit Energie versorgt werden um im Ernstfall startklar zu sein. Auch in der Logistik hatte das THW das Deutsche Rote Kreuz unterstützt. Die Unterstützung durch das THW dauert bis Sonntagabend an.

Nach dem Motto „Raus aus dem Alltag, rein ins THW“
werden noch Bürger gesucht die das Technische Hilfswerk mit unterstützten.

Informationen erhält man auf der Internetseite:THW Gelsenkirchen
2
2
2
3
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 30.05.2015 | 23:03  
15.533
Christoph Niersmann aus Hilden | 31.05.2015 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.