Auto erfasst Kinder auf Schulweg

Anzeige
Die Polizei sucht nach dem Unfall an der Alsenstraße eine wichtige Zeugin. (Foto: Magalski)
Zwei Kinder wurden am Dienstag bei einem Unfall auf dem Schulweg leicht verletzt - nun sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Die Frau brachte die jungen Unfallopfer in ihrem Wagen zur Schule.

Die Kinder, sieben und neun Jahre alt, waren auf dem Weg zur Schule und wollten an der Alsenstraße die Fahrbahn überqueren, doch ein Auto erfasste die Schüler. Der Fahrer kümmerte sich um die Jungen, seine Personalien sind der Polizei bekannt, von einer Zeugin gibt es allerdings keinen Namen. Die Frau, nach Angaben von Zeugen hatte sie ein südländisches Aussehen, fuhr die Kinder mit ihrem Auto zur Schule und übergab sie der Lehrerin. "Die Polizei bitte die Frau sich bei der Polizeiwache Lünen persönlich oder unter der Telefonnummer 0231 / 132 31 21 zu melden", so Pressesprecher Gunnar Wortmann.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Schutzengel hilft Kindern bei Bus-Unfall
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.