Alsenstraße

Beiträge zum Thema Alsenstraße

Kultur

Filmvorführung - Reim dein Leben

Reim dein Leben – ein Film des Medienprojekts Wuppertal Schon seit Jahrzehnten hat Rap-Musik eine große Relevanz für Jugendliche. In den letzten Jahren wurden besonders deutsche Rapper kommerziell sehr erfolgreich. Die Wortspiele und harten Texte finden viel Anklang bei jugendlichen Hörern, die lyrischen Provokationen des Gangsta-Rap stoßen aber auch auf Kritik. In den Filmen werden die Bedeutung und die Wirkung der Musik durch die jugendlichen Raphörer*innen selbst beschrieben. In...

  • 18.10.19
Kultur

Inklusiver Spielenachmittag im HdB

Wir spielen gemeinsam Spiele. Wir spielen immer am 3. Mittwoch des Monats. Der nächste Termin ist am 16.10.2019. Der Spielenachmittag ist von 17.00 bis 19.00 Uhr. Egal welches Alter, egal welches Spiel: Alle sind herzlich willkommen! Wir spielen gemeinsam in kleinen oder großen Gruppen, die vor Ort selbstständig gebildet werden. Wir haben einige Spiele im Haus. Nicht das richtige dabei? Dann bringen Sie einfach selbst ein Spiel mit. Die Veranstaltung wird von Gebärdendolmetscher*innen...

  • Bochum
  • 01.10.19
  •  1
Blaulicht

Feuer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Alsenstraße
Sechs Kinder und vier Erwachsene gerettet

Sechs Kinder und vier Erwachsene konnte die Feuerwehr gestern Abend bei einem Brand in einem Haus in der Nordstadt in Sicherheit bringen. Eine Frau  musste, weil die Rauch eingeatmet hatte, ins Krankenhaus gebracht werden. Um 21:06 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst in die Alsenstraße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus brannten Gegenstände im Treppenhaus. Drei Trupps retteten unter Atemschutz die Menschen und brachten sie zum  Rettungsdienst. Die sechs Kinder und drei weitere Bewohner,...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
Überregionales
Die Polizei sucht nach dem Unfall an der Alsenstraße eine wichtige Zeugin.

Auto erfasst Kinder auf Schulweg

Zwei Kinder wurden am Dienstag bei einem Unfall auf dem Schulweg leicht verletzt - nun sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Die Frau brachte die jungen Unfallopfer in ihrem Wagen zur Schule. Die Kinder, sieben und neun Jahre alt, waren auf dem Weg zur Schule und wollten an der Alsenstraße die Fahrbahn überqueren, doch ein Auto erfasste die Schüler. Der Fahrer kümmerte sich um die Jungen, seine Personalien sind der Polizei bekannt, von einer Zeugin gibt es allerdings keinen Namen. Die...

  • Lünen
  • 17.12.15
Überregionales
Die Feuerwehr reinigte nach dem Unfall die Fahrbahn.

Vollsperrung nach Autounfall am Morgen

Vollsperrung am Morgen nach einem Unfall mit zwei Autos auf der Bebelstraße: In Höhe Altenheime kam es zum Zusammenstoß, eine Person brachten die Rettungskräfte zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Fahrer eines Kleinwagens wollte laut den bisherigen Angaben von der Ausfahrt des Altenheimes Richtung Innenstadt auf die Bebelstraße abbiegen, dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem zweiten Auto. Rettungskräfte kümmerten sich um einen Verletzten. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass...

  • Lünen
  • 03.04.14
Vereine + Ehrenamt

Trägerwechsel beim Haus der Begegnung in der Alsenstrasse zum 1. Juli 2013

Zum 1. Juli übernimmt die Trägerschaft für das Haus der Begegnung in der Alsenstrase der "PariSozial – gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialdienste mbH in der Stadt Bochum", der seinen Sitz in der Kortumstr. 145 hat. Das Haus ist ein Angebot gleichermaßen für behinderte und nichtbehinderte Menschen, für alte und junge Menschen sowie für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Es ist ein barrierefreier, inklusiver Raum, der nicht nur Möglichkeit für Begegnung bietet, sondern...

  • Bochum
  • 30.06.13
Kultur
Wochenlang sind die Bewohner der Alsenstraße mit Mikrofonen und Aufnahmegeräten durch ihre Gärten und Hinterhöfe gewandert, um die Geräusche ihrer Straße einzufangen. Herausgekommen ist eine Klangcollage, die am Wochenende in einer aufwändigen Soundscape-Installation präsentiert wird.

Genutzt werden dafür die „Urban Solar Audio Plants“, die die beiden Medienkünstler und Techniker Peter Eisold und Michael Dawid (v.l.) entwickelt haben. Im Tonstudio des SAE-Instituts half Tontechnik-Student Patrick Beyer (Bi
2 Bilder

Urban Audio Gardening: Hören, wie das Gras wächst

Klanggärtner der Alsenstraße bitten zum Soundpicknick Eine Autotür, die zugeknallt wird, im Hintergrund dudelt ein Radio und irgendwo weint ein Kind: In der Großstadt sind wir täglich von einem einzigen Soundbrei umgeben - eine Soundscape. Ganz genau hingehört haben sieben Wochen lang die Bewohner der Alsenstraße und sich - bewaffnet mit Mikro und Aufnahmegerät - auf Geräuschejagd begeben. Aus diesen gefundenen Tönen haben sie im Studio eine neue Soundscape kreiert, die am Wochenende bei...

  • Bochum
  • 13.06.13
Vereine + Ehrenamt

HIRSCHMANN UND BEUCHEL WURDEN IN IHREN EHRENÄMTERN BEI DER AG BEHINDERTE BESTÄTIGT

Bei den Wahlen am 4.3.2013 der AG Behinderte, wurde Werner Hirschmann als Sprecher bestätigt. Als Vertreter wurde Herr Arnd Hellinger gewählt. Die Position der Geschäftsführerin ist weiterhin bei Rena Beuchel. Der Vertreterplatz blieb unbesetzt. Ausserdem wurden Vertreter/innen für die Pflegekonferenz und die Gesundheitskonferenz gewählt. Dabei wurden im großen und Ganzen die bisherigen Delgierten in Ihren Ämtern bestätigt. Die nächste Plenungssitzung findet am 6. Mai 2013 um 18 Uhr im...

  • Bochum
  • 06.03.13
Vereine + Ehrenamt

IBF BOCHUM e. V. - Eine Initiative die man kennen lernen sollte

Die Initiative Behinderte und Ihrer Freunde Bochum e. V., kurz IBF Bochum e.V., wurde am 26.02.1982 gegründet. Der Verein möchte zur Integration Behinderter beitragen und insbesondere die Eigeninitiative wecken und stärken, Der IBF bezweckt gegenseitige Hilfe seiner Mitglieder und Förderung des Verständnisses zwischen Behinderten und Nichtbehinderten. Derzeit hat der IBF rund 62 Mitglieder und 3 Fördermitglieder. Der Mitgliedsbeitrag für Einzelmitglieder und das erste Familienmitglied...

  • Bochum
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.