Dortmunderin wurde morgens auf einem Spielplatz beraubt
Seniorin attackiert

Opfer eines Raubes wurde eine 64-jährige Dortmunderin, morgens mit ihrer Familie auf einem Spielplatz an der Alsenstraße. Sie wurde von einer Unbekannten, die sich merkwürdig verhielt, angesprochen. Als die Seniorin daraufhin ging, griff die Frau sie von hinten an und schlug ihr mehrfach in das Gesicht.

Auch als beide zu Boden fielen, ließ die Unbekannte nicht von ihr ab. Passanten eilten herbei und zogen die Angreiferin von der leicht verletzten 64-Jährigen herunter und hielten sie fest, bis die Polizei kam. Sie fand ein Mobiltelefon, dass die Täterin der Seniorin offensichtlich beim Gerangel entwendet hatte. Laut Polizei verhielt sich die 32-Jährige Angreiferin auffällig und schien unter Drogen zu stehen. Ein Krankenwagen brachte die Frau in eine Fachklinik.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen