Polizei nimmt Männer nach Einbruch fest

Anzeige
Ein Mann maskierte sich in der Nacht bei einem Diebstahl mit einer Sturmhaube. (Foto: Magalski)
Sturmhaube auf und über den Zaun... Der Plan stand fest, als zwei Männer in der Nacht Buntmetall aus einem Container klauen wollten. Polizei und Handschellen kamen darin aber wohl nicht vor.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte in der Nacht bemerkt, wie sich zwei Verdächtige am Grundstück einer Elektrofirma in der Nähe der Ladestraße zu schaffen machten. Ein Täter, der eine Sturmhaube trug, war dafür über den Zaun geklettert, legte Metall aus einem Container in eine Tasche. Ein zweiter Mann stand Schmiere. Die alarmierte Polizei brachte dann auch noch etwas Metall für die Männer mit: Handschellen. Zwei Lüner, 19 und 24 Jahre alt, wurden verhaftet. Die Tasche mit dem Metall und die Sturmhaube hatten sie nach Angaben der Polizei noch bei sich. Die Überprüfung der Polizei ergab, dass der ältere Mann mit drei Haftbefehlen gesucht wurde.

Mehr zum Thema:
> Freche Einbrecher sind auf Beutezug
> Das sind die Profi-Tipps gegen Einbruch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.