AllerWeltHaus Hagen

3 Bilder

"Schärfe - Unschärfe" - Fotofreunde Hagen stellen im Allerwelthaus aus

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Mit dem Thema „Schärfe - Unschärfe“ richten die Fotofreunde Hagen ihre dritte Fotoausstellung dieses Jahres im CaféBistroMundial im Allerwelthaus, Potthofstraße 22, aus. Die ausstellenden Fotografen sind: Hubert Banczyk, Ernst-Heiko Bürger, Manfred Hofmacher, Rolf-Arnim Klostermann, Dieter Köhler, Renate Korthaus-Mobio, Friedrich Schürmann, Jörg Waldmann und Bernd Zöhner. Die Ausstellung kann während der normalen...

1 Bild

Urlaubskorb 2018: Ehrenamtlich bei Amnesty International

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 22.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Amnesty International setzt sich auf der Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für eine Welt ein, in der die Rechte aller Menschen geachtet werden. Weltweit engagieren sich Mitglieder und Unterstützer für die Freilassung gewaltloser politischer Gefangener, für die Abschaffung von Folter und Todesstrafe, für die Aufklärung von Kriegsverbrechen und des Schicksals von “Verschwundenen”, für wirksame...

1 Bild

Urlaubskorb 2018: Kaffee, Kultur und Fairer Handel

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 21.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Bei einem Rundgang durch das Aller WeltHaus werden die Bereiche Kulturbüro, Cafe Mundial und Weltladen vorgestellt. Warum sich im AllerWeltHaus viele Hagener Bürgerinnen und Bürger engagieren, was den Fairen Handel fair macht und warum die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) für die Kultur- und Bildungsarbeit des AllerWeltHauses wichtig sind, wird anschließend bei einem kurzen Film und im...

1 Bild

Urlaubskorb 2018: Farben der Natur

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 20.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Pflanzenfarben selbst herstellen Der Workshop bietet einen spannenden Einblick in die nachhaltige Nutzung von Färberpflanzen. In der Werkstatt erproben die TeilnehmerInnen, aus verschiedenen Pflanzen Farbstoffe zu produzieren. Mit den selbst hergestellten Naturfarbtinten können z.B. Bilder gemalt oder Papier und Stoffe gefärbt und bedruckt werden. Bitte unempfindliche Kleidung mitbringen. Um Anmeldung wird gebeten.

1 Bild

Urlaubskorb 2018: Auf zum Kinderrechte-Pfad

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 19.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Schon gewusst? Hagen hat einen Kinderrechte-Pfad. Er ist im Dr.-Ferdinand-David-Park und liegt damit idealerweise genau im Herzen der Stadt, nämlich am Rathaus, dem AllerWeltHaus und Kinderschutzbund. Besser kann das notwendige Zusammenspiel von Politik, engagierten Vereinen und Bürger*innen nicht dokumentiert werden. Einprägsamer Blickpunkt ist ein graziles Mädchen, das über einen Regenbogen balanciert und ein Buch...

1 Bild

Urlaubskorb 2018: Auf zum Kinderrechte-Pfad

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 19.06.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Schon gewusst? Hagen hat einen Kinderrechte-Pfad. Er ist im Dr.-Ferdinand-David-Park und liegt damit idealerweise genau im Herzen der Stadt, nämlich am Rathaus, dem AllerWeltHaus und Kinderschutzbund. Besser kann das notwendige Zusammenspiel von Politik, engagierten Vereinen und Bürger*innen nicht dokumentiert werden. Einprägsamer Blickpunkt ist ein graziles Mädchen, das über einen Regenbogen balanciert und ein Buch...

1 Bild

SCHWARZWEISSBUNT-Festival 2018

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 25.05.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Bis zum 16. Juni präsentiert das Kulturbüro Hagen in Kooperation mit dem AllerWeltHaus im CaféBistro Mundial die Ergebnisse aus den verschiedenen Kunstworkshops. So werden die entstandenen Werke aus dem Workshop „Tanzen ist unsere Sprache“ unter der Leitung des Künstlers Haysam Sarhan sowie die Ergebnisse aus dem Workshop „Das Fremde zu eigen machen” mit Petra Hoffmann-Penther und Kirsten Hoppe gezeigt. Darüber hinaus wird im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

SCHWARZWEISSBUNT-Festival: Präsentation der Kunstworkshops

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 17.05.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Am Mittwoch, den 23.05.2018, um 18 Uhr findet die Präsentation der Kunstwerke statt, die im Rahmen des SCHWARZWEISSBUNT-Festivals entstanden sind. In Kooperation mit dem AllerWeltHaus Hagen präsentiert das Kulturbüro Hagen im Café Mundial (Potthoffstr. 22) die Ergebnisse aus den verschiedenen Kunstworkshops. So zeigt der Künstler Haysam Sarhan Werke, die im Workshop „Tanzen ist unsere Sprache“ entstanden sind. Darüber hinaus...

1 Bild

Weltbilder: Von Aleppo nach Damaskus

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 09.05.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Lichtbildervortrag Syrien vor dem Krieg. Eine Reise in Syriens Vergangenheit und Gegenwart. Mit Clemens Schmale Syrien gilt als Schlüsselland des Nahen Ostens und war schon immer als Teil des so genannten Fruchtbaren Halbmondes zwischen Mittelmeer und Mesopotamien, zwischen Anatolien und Anti-Libanon-Gebirge ein von vielen begehrtes Herrschaftsgebiet. Und so blickt das heutige Syrien zurück auf eine Geschichte von...

1 Bild

Tibet - zehn Jahre nach dem Aufstand

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 12.04.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Lichtbilder-Präsentation von Klemens Ludwig Foto: ©Klemens Ludwig In Tibet vollzieht sich seit zwei Jahrzehnten ein rasanter Wandel, bei dem die Tibeter nur Zuschauer sind. Seit dem großen Volksaufstand von 2008 geht die Zerstörung von allem Traditionellen noch schneller voran: Eine rücksichtslose Kommerzialisierung raubt den Städten ihr Gesicht; Hunderttausende Chinesen drängen die Tibeter auch in den ländlichen Regionen...

1 Bild

Von Lawrence von Arabien bis zum Islamischen Staat

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 03.04.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Die politischen und religiösen Entwicklungen im Nahen Osten. Die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus laden ein zu einer Einführung in die Geschichte, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft des Nahen Ostens. Die Region hat seit dem Ersten Weltkrieg, nach 1945 und in jüngster Zeit (Stichworte: ‚Arabischer Frühling’, Syrien, Irak, Jemen, ‚Islamischer Staat’) grundlegende Transformationen erfahren. Der Referent Björn...

1 Bild

Kein Anschluss unter dieser Nummer - Autorenlesung mit Stefan Melneczuk

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 12.03.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Der Hattinger Schriftsteller und Redakteur Stefan Melneczuk stellt am 23. März ab 19 Uhr seinen Smartphone-Thriller THUNDER RISING im AllerWeltHaus vor. Der Roman erzählt die Geschichte der Familie Stern, die nach einem geheimen Militär-Experiment innerhalb des Mobilfunk-Netzes auf ihrer Heimreise aus dem Sommerurlaub zwischen die Fronten gerät und ums Überleben kämpft. Als Folge des Experimentes brechen die digitale Technik,...

1 Bild

Wasser für Westafrika - Die Arbeit von fontaine-africa e.V.

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 02.03.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | MitarbeiterInnen des Hagener Vereins fontaine-africa e.V. berichten aus ihrer Projektarbeit in der Elfenbeinküste, mit der die Menschen in Afrika dabei unterstützt werden, Hunger und Armut zu überwinden und ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Fontaine-africa e.V. hat sich die Förderung des afrikanisch-deutschen Völkerverständigungsgedankens sowie die Förderung der Hilfe zur Selbsthilfe in den Bereichen Bildung,...

2 Bilder

Neue Ausstellung der Fotofreunde Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 31.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Mit dem Thema „Stillleben“ richten die Fotofreunde Hagen ihre erste Fotoausstellung in diesem Jahre im neu gestalteten Café-Bistro Mundial im Allerwelthaus, Potthofstraße 22, aus.  Der Begriff stil leven (niederl.: stil = unbewegt und leven = Dasein) entstand um 1650. Das Wort Stillleben, in Anlehnung an den niederländischen Begriff, erscheint in der deutschen Sprache aber erst Mitte des 18. Jahrhunderts. Damals in der...

1 Bild

7. Global Carnival Peace Party

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 26.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Global Sounds mit DJ Bongo Die siebte Global Carnival Peace Party verspricht auch 2018 die besten Beats brandaktueller global Sounds. DJ Bongo ist seit 1987 musikalisch aktiv als Percussionist, Sänger, Gitarrist und Keyboarder in diversen Bands & Projekten. Ob mit europäischer, südamerikanischer oder afrikanischer Prägung - der Karneval in vielen Ländern einer der Höhepunkte des Jahres. Und Bongo hat die angesagtesten...

1 Bild

Surinam - Weltgebetstag der Frauen 2018

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 26.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Dia-Vortrag, Projekthilfe, Fairer Handel Die Republik Surinam, das kleinste Land Südamerikas, ist ein Vielvölkerstaat und Paradies für Naturliebhaber. Das Land wurde durch die 200-jährige niederländische Kolonialherrschaft bis 1975 und den Sklavenhandel tief geprägt. Etwa 70% der Bevölkerung leben unter der Armutsgrenze. Zu Beginn des Abends gibt Maggie-Raab Steinke, Synodalbeauftragte für den Kirchenkreis Recklinghausen,...

1 Bild

Hagen - VHS Themenabend verschoben

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 24.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Der eigentlich für heute den 24. Januar angekündigte Themenabend über Marokko zu dem die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus einladen, muss auf Mittwoch, 31. Januar, um 19 Uhr verschoben werden. Er findet in der Potthofstraße 22 im AllerWeltHaus statt. Weitere Infos Marokko liegt an der Straße von Gibraltar, zwischen Atlantik, Saharawüste und Mittelmeer. Im Laufe der Geschichte wurde das Land durch römische,...

1 Bild

Weltbilder: Marokko - Vielfalt der Kulturen

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 18.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Gesprächsabend mit Musik Mit Mona Lahbabi Marokko liegt an der Straße von Gibraltar, zwischen Atlantik, Saharawüste und Mittelmeer. Im Laufe der Geschichte wurde das Land durch römische, jüdische und arabische Einwanderung geprägt, später auch durch europäische Kolonialisierung. Heute lebt in Marokko eine vielschichtige Gesellschaft, die von der Kultur der Ureinwohner, dem Islam sowie der europäischen und...

1 Bild

Café-Bistro Mundial in neuem Outfit - Neueröffnung am 15. Januar

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.01.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Noch sind die handwerklichen Arbeiten in vollem Gange. Aber am kommenden Montag, 15. Januar, ist es so weit. Dann wird das Café-Bistro Mundial des Allerwelthauses nach einer Umbauphase seine Pforten in neuem Outfit öffnen. Dieses ist vor allem dem ehrenamtlichen Einsatz vieler Menschen zu verdanken, die tatkräftig mit angefasst haben. Allen voran haben sich die Fachklinik Deerth und die Volmeklinik der AWO mit einem...

2 Bilder

Satirisches Weihnachtsprogramm - Anonyme Volksweisen im Allerwelthaus

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.12.2017

Zu einem garstig-satirischen Weihnachtsprogramm laden die Neuen Anonymen Volksweisen am Freitag, 15. Dezember, um 20 Uhr ins Allerwetlhaus, Potthoffstraße 22, ein. Die Anonymen Volksweisen sind die Hagener Musiker Horst Lappöhn (Gitarre und Gesang) Peter Boenig (Gitarre und Gesang) und Helmut Besten (Cello). Sie präsentieren in der Vorweihnachtszeit besinnliche Töne der besonderen Art. Von großen und berühmten Autoren...

1 Bild

Stille Nacht allerseits Ein garstig-satirisches Weihnachtsprogramm

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 08.12.2017

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Die Neuen Anonymen Volksweisen präsentieren uns in der Vorweihnachtszeit besinnliche Töne der besonderen Art. Von großen und berühmten Autoren sind Texte und die Musik, aber manches stammt auch aus den eigenen Federn der drei Protagonisten. Da wechseln sich die skurril weihnachtlichen Abenteuer des Christkinds Nr. 69 vom Franz Hohler, ab mit den feucht-fröhlichen Erlebnissen des Seemanns Kuttel Daddel Du in der heiligen Nacht...

1 Bild

Kunst im AllerWeltHaus: Morgen ist große Eröffnung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 03.11.2017

Der Hagener Künstler Karl Heinz Meyer möchte mit einer Ausstellung im AllerWeltHaus den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Hagen e.V. unterstützen. Der Spendenerlös aus dem Bilderverkauf ermöglicht die Unterstützung der aktuellen Projekte des Kinderschutzbundes. Der gebürtige Hagener beschäftigt sich bereits seit fast 40 Jahren ernsthaft mit Malerei. Bedingt durch seinen beruflichen Werdegang als Papiermacher,...

Gespräch mit Regionsschreiberin: Lisa Kaufmann berichtet im Cafe Mundial von ihren Eindrücken

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.10.2017

Zu einem Austausch mit Regionsschreiberin Lisa Kaufmann lädt das AllerWeltHaus am Dienstag, 24. Oktober, um 19 Uhr ins Cafe Mundial ein. Der Eintritt ist frei. Lisa Kaufmann ist als Regionsschreiberin für das Projekt stadt-land.text. in der Kulturregioin Südwestfalen unterwegs - und somit auch in Hagen. Die gebürtige Leipzigerin wird im Allerwelthaus von ihren Erfahrungen als Regionsschreiberin berichten und während des...

3 Bilder

Fotofreunde Hagen beschäftigen sich gekonnt mit Spiegelungen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 12.10.2017

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Mit dem Thema „Spiegelungen“ beschäftigen sich die Fotofreunde Hagen in ihrer vierten und damit letzten Fotoausstellung dieses Jahres im Café-Bistro Mundial im Allerwelthaus. Die Ausstellung geht vom 13. Oktober bis 22. November und kann während der Öffnungszeiten konstenlos besichtigt werden. Eine Vielzahl an reflektierenden Flächen (Wasser, Metall, Glas usw.) ermöglicht dem Fotografen, interessante Effekte in Bildern...

1 Bild

2. Hagener Schmuckbörse von terre des hommes am Samstag im Allerwelthaus

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.10.2017

Am Samstag, 14. Oktober, findet von 10 Uhr bis 14 Uhr im Saal des Allerwelthauses, Potthofstraße 22, die von der terre des hommes-Gruppe Hagen organisierte 2. Hagenere Schmuckbörse. Hagener haben erneut eine große Auswahl an Schmuck und Handtaschen gespendet. Mit dem Erlös aus den Verkauf, zum allergrößten Teil zu Preisen von unter 10 Euro, finanziert terre des hommes ein Projekt, in dem Kinder und Jugendliche in Thailand...