Altenessen-Süd

1 Bild

Altenessen - Hab Sonne im Herzen... 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Hab Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit. Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit. Diese Worte aus einem Gedicht von Cäsar Otto Hugo Flaischlen zieren eine alte Malerei eines mir unbekannten Künstlers aus Altenessen-Süd. Ich mag sie sehr, diese naiv anmutende Malerei. Sie macht mich fröhlich. Der Künstler soll laut meiner Recherche den Namen Willi R. getragen und früher in der Nootstraße in Altenessen...

Bildergalerie zum Thema Altenessen-Süd
23
15
15
15
3 Bilder

Wie redliche Bürger von der Stadt schikaniert werden 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 16.01.2018

Dort, wo statt Gardinen zerrissene Pappkartons oder vergilbtes Zeitungspapier die Fenster zieren, schaut die Stadt Essen gerne weg. Gegenüber, wo Menschen gerne ihre Fassade verschönern wollen, blockiert die Essener Politik und Verwaltung seit Monaten in unmenschlicher Weise den Bürgerwillen zum Engagement für ein schöneres Stadtbild. Wie es den betroffenen Menschen dabei geht, interessiert die Stadt einen Dreck. Zitat:...

8 Bilder

Solange wir Begegnungen wollen ... 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 24.11.2017

"Solange wir Begegnungen wollen, wollen wir das Leben." (Alfred Rademacher) Beim gestrigen Begegnungsfest "Komm, ich zeig Dir meine Heimat" im Treffpunkt Süd präsentierte sich Altenessen beeindruckend lebendig, gastfreundlich, fröhlich und vor allem kreativ. Nach Eröffnungsworten von Friedel Frentrop (stellv. Kulturbeauftragter im Bezirk V) folgte ein buntes Programm, das sich sehen lassen konnte. Großen Applaus...

1 Bild

Künstler illuminiert Altenessens berühmtesten Baum... 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 14.11.2017

+++ Eilmeldung: Altenessen feiert den schönsten Nicht-Baum der Grünen Hauptstadt +++ Unter dem Motto "Konfetti statt Feinstaub" wurde heute Essens berühmtester Bundesstraßen-Baumstamm vom Künstler Hans-Dieter Felsner in winterliche Illumination gepackt. Gemeinsam mit seiner Muse "Schmetterling" lies sich das Allround-Talent Felsner nicht lumpen und krönte das Prachtbäumchen mit einem "roten Spatz", der aus fast echtem...

1 Bild

Pannen-Tanne? Et geht noch viel pannerererer... 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 10.11.2017

Seit Tagen sind die Medien voll mit Nachrichten über Essens Weihnachtstanne in der Innenstadt. "Essens Tanne ist POTT-hässlich", schreibt die BILD, "Hohn und Spott für Weihnachtstanne in Essener Innenstadt", titel die WAZ. Auch im Fernsehen erlangte das Nadelgehölz nun Berühmtheit. Ich frage mich: Was soll die ganze Aufregung? Das ist doch ein hübsches Bäumchen. Viel garstiger könnte man über einen, hmmm, sagen wir mal...

1 Bild

Spaziergang am 9. November 2017 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 10.11.2017

Bilder einer Großstadt:

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Planlos in Essen - Das gefährlich irre Spiel mit den Bürgern des Nordens 13

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.11.2017

Dass sich Stadtplanung im Essener Norden seit Jahrzehnten als Füllhorn leerer Versprechungen, nervender Hinhalteparolen und hohler Phrasen präsentiert, ist hinlänglich bekannt. Blühende Landschaften wurden versprochen, aber statt bürgerfreundlicher Projekte wuchsen hier die Bedrohungen für den sozialen Frieden. Als Anwohnerin der Gladbecker Straße stehe ich auch heute wieder fassungslos vor dem, was die Stadt Essen sich so...

1 Bild

Farbenfroher Oktober in Altenessen 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 18.10.2017

Schnappschuss

10 Bilder

Alfaruq Moschee reicht Besuchern die Hand 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 04.10.2017

Während ich diese Zeilen schreibe, genieße ich eine handvoll mit Mandeln gefüllte Datteln und erinnere mich genüsslich an meinen gestrigen Besuch in der Alfaruq Moschee in Altenessen-Süd. Neben einer interessanten Führung durch das großzügige Gebäude, waren es vor allem die Gespräche, die mir neue Eindrücke von der muslimischen Welt mit all ihren, mir oft noch fremden, Facetten vermittelt haben. Am Ende ging ich reich...

20 Bilder

Zeichnen im Park - Zeichen aus dem Park - Neue Zeiten rund um den Park 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 25.09.2017

In einem der eher unbekannten Parks in Essen, im Spindelmann-Park in Altenessen-Süd, fand am Wahlsonntag eine ganz besondere Aktion statt: Unter dem Motto "Zeichnen im Park" verbrachten zahlreiche Menschen einen märchenhaft anmutenden Nachmittag und am Ende schien es, als seien alle ein wenig verzaubert. Eingeladen zur kostenlosen Veranstaltung hatte Rich (Ryszard) Fojcik von der KreativSchule Rich. Rich studierte an der...

2 Bilder

Der verschwundene Nordanzeiger - Altenessener "Bürger-Detektive" im Einsatz... 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 25.09.2017

Liebe Mitarbeiter des Stadtspiegels Essen, wie Sie sicherlich wissen, vermissen Anwohner aus Altenessen seit Monaten immer wieder "ihren" Nordanzeiger. Oftmals sahen sie diesen zwar nach der Anlieferung (zum Beispiel an der Gladbecker Straße) gut verpackt liegen, in ihrem Briefkasten landete er jedoch nicht. Anwohner Ralf S. wandte sich dann mehrmals an die Redaktion, die auch prompt und zuverlässig reagierte. Ein sehr...

3 Bilder

Grün statt Blech und Abgase - Parkraumwunder an der Gladbeckerstr. 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 22.09.2017

Essen: Altenessen-Süd | "Sauberer Diesel statt schmutziger Gewinne" Am Freitag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beteiligt sich die grüne Bundestagskandidatin Gönül Eğlence an der Gladbecker Straße am Kampf für bessere Luft, weniger Lärm und mehr Lebensqualität im Essener Norden. Ein besonderer Schadtsoffbrennpunkt ist hier gerade der Bereich zwischen  Bäuminghausstraße und der Einmündung des Bertold-Beitz-Boulevards inj die Gladbecker Str.  Aus...

1 Bild

Er ist wieder da... 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 20.09.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Jürgen W. - Wie mich heute ein Held des Alltags vor Radikalisierung schützte... 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.08.2017

Altenessen, Stadtteil der Gegensätze, pulsierend, krank machend, beflügelnd, gefährlich, kreativ, dreckig, schön und der soziale Frieden steht hier auf dem Spiel. Es war schön im Essener Norden, als ich am Wochende auf Zollverein speiste, wunderbare Stunden mit zahlreichen Künstlern im Kaiserpark verbrachte oder am Sonntagabend das Grün im Spindelmannpark bewunderte. Es war schön, aber wie so oft grüßte das Nord-Murmeltier...

6 Bilder

Sommerfest mit 2. Nordessener Meisterschaft im Teebeutelweitwurf in Vogelheim 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 30.07.2017

Gute Laune, gutes Essen, gute Musik und jede Menge gutes Nachbarschaftsgefühl gab es gestern beim zweiten internationalen Sommerfest des J.-L. Hansmann-Hundevereins und der BIGWAM e.V., das diesmal auch unter Beteiligung der Siedlergemeinschaft Mühlengrund und des Pudelclubs Rhein-Ruhr stattfand. Unter freiem Himmel präsentierte die Band Second Page erstklassige handgemachte Musik und die zahlreichen Besucher genossen bei...

1 Bild

Rüdiger 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 23.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

"Apfeltäschchen" in Altenessen 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 15.07.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Altenessen: Stiftung Vivawest fördert Quartierszentrum Palmbuschweg bis Ende 2018

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 13.07.2017

Essen: Quartierszentrum Palmbuschweg | Bereits seit neun Jahren fördert die Stiftung Vivawest das Quartierszentrum Palmbuschweg der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap. Die erneute Unterstützung in Höhe von 40.000 Euro, die am Donnerstag (13. Juli) durch die Unterzeichnung eines entsprechenden Kooperationsvertrages formell besiegelt wurde, sichert zusammen mit weiteren Mitteln aus dem Seniorenförderplan der Stadt Essen die Arbeit des Quartierszentrums...

2 Bilder

Bürger an der B224 starten Aktion "Apfeltäschchen" zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 13

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.07.2017

Wie sagt man so schön im Ruhrpott: "Ein Appel am Tach hält den Doktor in Schach!" Anlehnend an das wirkungsstarke Symbol des Apfels startet die Bürgerinitiative Gladbecker Straße (kurz BIGLA) nun mit einem Projekt anlässlich der Grünen Hauptstadt Europas 2017. Anwohner Ralf Schwedtmann, der den Projektvorschlag beim Grünen Hauptstadtbüro eingereicht hat, freut sich über die Zuwendung der bereitgestellten Gelder. Durch...

1 Bild

Wahlkampf 2017 heißt für Altenessen "Klassenkampf par ex­cel­lence" 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 06.07.2017

"Wenn ich hier nur ein Wahlplakat sehe, reiße ich das eigenhändig wieder runter". Diese und ähnliche vor Wut schäumende Aussagen hört man in Altenessen häufig. An vielen Stellen spürt man, dass schlichtweg kein Vertrauen mehr in Politik und Verwaltung herrscht. Zahlreiche Bürger ktitisieren aufs Schärfste: "Außer Blabla und Versprechungen ist hier nichts passiert." Im Essener Norden werden sich die Bundestagskandidaten so...

1 Bild

Drei Fragen an Schiedsfrau Manuela Molitor

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | am 20.06.2017

Manuela Molitor ist ehrenamtlich unter anderem als Schiedsfrau in Altenessen-Süd und kommissarisch auch für Altenessen-Nord, Vogelheim und Karnap zuständig. "Frau Molitor, wir Menschen wägen oft den „Kosten-Nutzen-Aspekt“ einer Sache ab. Wie sehen Sie diesen Aspekt für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit?" "Ein Nutzen muss nicht immer finanzieller Art sein. Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt und es soll mir zur Ehre gereichen....

4 Bilder

Altenessen - Müll, Müll, Müll... 20

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 16.06.2017

Nachdem letzten Sonntag ein Mitarbeiter eines Altenessener Gastronomiebetriebes mit einem Einkaufswagen voll prall gefüllter blauer Müllsäcke durch den Stadtteil lief, sich unbefugten Zutritt zu Privatgeländen verschaffte, um dort seinen Müll loszuwerden, war ich mal wieder frustriert. An diesem "beschaulichen" Sonntag inklusive Polizeieinsatz stieg zum x-ten Male Fassungslosigkeit aufgrund solcher Verhaltensweisen in mir...

1 Bild

PFINGSTEN 1931 IM GRUGAPARK 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Fan Fanny 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 26.05.2017

Schnappschuss