Wieder Erdbeben in Japan - Hilfe ist nötig

Die Meldungen rum um Japan hören nicht auf. Erst gestern Nachmittag, unserer Zeit, wurde die eh schon Krisen gebeutelte Region an der Nordostküste Japans von einem Beben erschüttert. Der befürchtete Tsunami ist Gott sei Dank nicht schon wieder über das Land geströmt. Auch nach Meinung des AKW Betreibers Tepco hat das Beben keine weiteren, oder zusätzlichen Schäden an dem havarierten AKW hinterlassen.
Aus der ferne haben wir nur die Möglichkeit an die Notleidenden Menschen zu denken und sie in unsere Gebete mit einzubinden. Die gestrige Nachricht zeigt wie sehr wir mit unserer Spenden und Benefizveranstaltung am aktuellen Geschehen in Japan dran sind. Wir möchten nicht nur eine Kerze der Solidarität und des Mitgefühl anzünden, wir möchten positive Gedanken und Hoffnung für die vielen Toten und Hinterbliebenen Menschen nach Japan senden. Da Musik viele Brücken bauen und Menschen zusammen bringen kann, möchte ich noch einmal auf das bevorstehende Benefizkonzert am 16.04.2011 im Sauerland-Theater Arnsberg aufmerksam machen. Wir versprechen einen bunten, unterhaltsamen Abend mit vielen Künstlern und Musikern aus der Region. Wir möchten ein Zeichen setzen und signalisieren "Wir sind für Euch da- Ihr seid nicht alleine". Wir möchten Hoffnung geben, dass es auch den Opfern in Japan irgendwann wieder möglich sein wird, ein halbwegs normales Leben führen zu können. Doch dazu brauchen wir Hilfe.
Helft alle mit, damit wir helfen können. Der gesamte Erlös des Benefizabend und der Spendenaktion kommt zu 100% der Japan Hilfe zu Gute. Verwendet und verwaltet wird die Spendensumme von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Es wird benötigt um Kinder und Mütter mit Kindern an einen Sicheren Ort zu bringen, Sie aus den überfüllten Hallen und Lagern zu holen.
Besuchen Sie uns am 16.04.2011 im Sauerland Theater Arnsberg, die 10,-€ lohnen sich doppelt.
Monika volmer

Autor:

Monika Volmer aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen