Song und ORF-Video über PARA NIÑOS" in Bolivien

Engagement für uns Kinder in Bolivien
13Bilder
  • Engagement für uns Kinder in Bolivien
  • Foto: www.pater-klaus.com
  • hochgeladen von Marita Gerwin

14/15-jährige Schülerinnen und Schüler der Ruth-Cohn-Schule Arnsberg und ihre Senior-Paten haben im Juni 2011 das Musik-Video "Nur eine Welt" ehrenamtlich produziert, um den verletzten Kindern im Kinderhilfswerk "PARA NIÑOS" in Bolivien ihre uneingechränkte Solidarität zu zeigen und ihnen wieder eine Hoffnung zu geben. Aus meiner Sicht, ein Beispiel par excellence, das auch über die Region Arnsberg hinaus Schule machen sollte! Über 5.000 interessierte Musik-Fans haben den Musik-Song bereits angehört.

Es gibt tatsächlich nur die eine Welt, um die wir uns alle gemeinsam kümmern müssen. Egal auf welchem Kontinent der Erde wir leben! Wir wüdren uns freuen, wenn auch Sie einmal in den Song "Nur eine Welt" hineinhören würden. Viel Spaß dabei. Im Internetforum youtube finden Sie den Musik-Clip unter folgendem Link:

http://www.youtube.com/watch?v=pmzF4ygKaiY

Auch das ORF–Fernsehen in Österreich berichtet über das außergewöhnliche Engagement von Pater Klaus Laireiter, den Gründer des Kinderhilfswerkes "PARA NIÑOS" in Bolivien. Den eindrucksvollen Video-Film des ORF finden Sie auf der Webseite von Pater Klaus Laireiter unter folgendem Link:

http://www.pater-klaus.at

http://www.lokalkompass.de/arnsberg/leute/ein-mensch-vor-dem-ich-meinen-hut-ziehe-d7485.html/action/lesen/1/recommend/1/

Edith Schülemann weist in diesem Zusammenhang auf ein weiteres Projekt in Cochabamba / Bolivien hin. Den Link dazu findet Ihr hier:

http://smmp.de/weltweit/bolivien/cochabamba/

Autor:

Marita Gerwin aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

125 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen