Balve - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Liebe Politik ..."

Ich schreibe bewusst "liebe Politik" und nicht "Politiker", damit sich hier niemand vor Ort fälschlicherweise angesprochen fühlt. Denn die lokalen Volksvertreter können ja nichts dafür. Gemeint ist die "Hohe Politik", die Europa-Politik, deren Parteien der Mitte ja so sehr um hohe Wahlbeteiligung gebeten hatten. Damit "wir" alle gemeinsam verhindern sollten, dass "die Rechten" mit unnötig vielen Abgeordneten ins EU-Parlament einfallen. Nun ja, ein Erfolg war zumindest, dass die Wahlbeteiligung...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
  • 1

Einladung zum Lichtbildervortrag
Die "Unbekannte"

Balve. Unter dem Titel "Die Unbekannte Elisabeth Bongard aus Mellen" oder "Wie eine Sauerländerin in Chile Bildungsgeschichte schrieb" gibt es am Dienstag, 16. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr im Rahmen des Lesecafés der Bücherei Balve einen Lichtbildervortrag - vorgestellt von Adriana Alfonso und Dr. Werner Würtele. Elisabeth Bongard aus Balve-Mellen leitete zwischen 1890 und 1928 die Lehrerinnenfortbildungsstätte in La Serena, der heute viertgrößten Stadt Chiles. Sie hatte dabei maßgeblichen Anteil...

  • Balve
  • 09.07.19

Bilderbuchkino in Dorte-Hilleke-Bücherei
Lieselotte will nicht baden

Menden. Eine Vorlesestunde der besonderen Art gibt es am Samstag, 13. Juli, um 11 Uhr in der Kinderbuchabteilung der Dorte-Hilleke-Bücherei. Während das Bilderbuch „Lieselotte will nicht baden“ vorgelesen wird, sitzen die Kinder in der Kuschelecke fast wie in einem Kino und können die passenden Bilder auf dem Bildschirm bestaunen. Zum Inhalt: Lieselotte und ihre Freunde vom Bauernhof haben sich beim Spielen ganz schön schmutzig gemacht. Deshalb heißt es vor dem Schlafengehen für alle: ab in die...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19

2. Auflage nach Erfolg in 2018
Großes GEWOGE-Kindersommerfest

Lendringsen. Am Donnerstag, 11. Juli, sind alle Kinder eingeladen, beim großen Kindersommerfest einen tollen Nachmittag bei der GEWOGE zu verbringen. Bei freiem Eintritt wartet von 15 bis 18 Uhr an der GEWOGE-Spielfläche am Lendringser Platz ein buntes Programm auf die jungen Besucher. Ein Clown sorgt mit Shows und Ballonmodellage für Unterhaltung und verschiedene Mitmach-Stationen mit Zirkusattraktionen laden dazu ein, selbst aktiv zu werden. Die Kinder können sich schminken lassen oder auf...

  • Menden-Lendringsen
  • 05.07.19

MEHR MÖGLICHKEITEN, PROFESSIONELL IN KONTAKT ZU BLEIBEN MIT LTE VERSTÄRKER

Wir leben heute alle in einer vernetzten Welt. Es scheint, als wäre jeder immer online, nicht wahr? Angesichts der Tatsache, dass fast jeder Zweite das Internet benutzt, dauert es nicht lange, bis wir praktisch jeden Winkel der Welt erreichen können. Dennoch haben wir noch einen langen Weg vor uns, bis wir es tatsächlich eine Welt nennen können, die auf allen Ebenen verbunden ist. Manchmal kann es ewig dauern, bis wir eine wichtige Information weiterleiten können, da die Verbindung schlecht...

  • Balve
  • 03.07.19
"Wo würdet Ihr jetzt, bei dieser Affenhitze, am liebsten sein?", hatte der Stadtspiegel auf lokalkompass.de und Facebook gefragt. Und viele, viele Leser und User haben geantwortet. Von "Atlantis" bis zur "Balver Höhle" reichten die Wünsche. Und auch die oft genannten Küsten wären fürs Wochenende eine gute Idee. Denn da soll's wieder über 30 Grad bei 0 % Regenwahrscheinlichkeit werden. Foto: Rath-Afting

Wohin bei der Affenhitze?
Hierhin bei der Affenhitze!

Kreis.  Wenn schon nicht den Füßen (denn dafür ist es viel zu warm), so kann man bei diesen Temperaturen wenigstens seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich einen angenehmeren Aufenthaltsort wünschen. Hier eine Auswahl der Antworten zu unserer Umfrage auf lokalkompass.de und Facebook. Erika Raffenberg: "Ich würde gerne an der Ostseeküste sitzen. Immer eine leichte Brise vom Wasser und dem Geplätscher der Wellen lauschen." Maria Geers : "Mein Hund sitzt in der kühlen Duschtasse - ich würde...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.06.19
  • 1
  • 1
So sieht das Layout der CD aus.

CD zum Projekt erhältlich
Sing deinen Song für Menden

Menden. Die CD ist fertig! Nach der mit über 1.000 Leuten besuchten Gedenkfeier im Schmelzwerk am 9. November 2018 starteten die Aufnahmen der aufgeführten Beiträge im März 2019. Ein Projekt von 129 Schülern der Gesamtschule Menden, Realschule Menden, des Gymnasiums an der Hönne, Walburgis Gymnasiums und Placida-Viel Berufskollegs. Toleranz und Vielfalt ist das Thema der CD. Selbstgeschriebene Songs sowie Eigeninterpretationen von bekannten Klassikern wie "What a wonderful world" rufen dazu...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.19
Als ich das Mendener Wasserrad vor einigen Minuten  fotografiert habe, machte mir dieses Plätzchen einen sehr, sehr angenehmen Eindruck.

Die Affenhitze schlaucht - wo möchte man jetzt lieber sein?
Ein Platz im Wasserrad ...

Kreis. Die Stadtspiegel-Redaktion (für Menden, Balve, Fröndenberg und Wickede) möchte von Euch wissen: Wo würdest Ihr jetzt, bei dieser Affenhitze, am liebsten sein? Das können echte Orte, Traumziele oder auch Fantasieplätze sein. (Mir würde zum Beispiel ein feucht-kaltes Plätzchen im Mendener Wasserrad supergut gefallen, das ich vor wenigen Minuten fotografiert habe!) Nennt Euren Wunschort bitte einfach kurz unter diesem Beitrag als Kommentar. Eine Auswahl der Meinungen möchten wir in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.19
  • 4
  • 3

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Leider hat's geklappt"

Ich hab's getan. Im Urlaub. Ohne Skrupel. Einfach so. Und es hat geklappt. Leider! Nein, nicht was Sie denken. Ich habe NICHT in der Ostsee gebadet, obwohl wir dort gerade zwei Wochen Urlaub gemacht haben. 15 bis 18 Grad Wassertemperatur waren mir dann doch entschieden zu kalt. Zumindest für alles, was oberhalb der Knöchel war. Nein, es ging um etwas ganz anders. Wobei mir, bevor ich "es" gemacht habe, ein Erlebnis durch den Kopf ging, das viele Jahrzehnte zurücklag: Als ich als Jugendlicher...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.19

WSG Menden veranstaltet XXL-Spiele-Tag
Großer Spieletag in Mendener Innenstadt

Menden. Wenn die WSG Menden am Samstag, 22. Juni, von 10 bis 14 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „immer wieder samstags“ zum XXL-Spiele-Tag 2.0 einlädt, verwandelt sich der Marktplatz vor dem Alten Rathaus in ein Spieleparadies für kleine und große Kinder. Auf Tränklers Puppenbühne nimmt der Kasper alle Kinder ab zwei Jahre zu seinen fantasievollen Abenteuern mit. Die Tanztourbine bietet Kinderschminken an, begeistert mit kindgerechter Musik und animiert alle Kinder den extra für diese...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.06.19

Es geht zum Westfalen Culinarium
Seniorensommerfahrt

Fröndenberg. Am Donnerstag, 11. Juli, laden die Seniorenkreise in der Stadt Fröndenberg e. V. Seniorinnen und Senioren zu einer sinnlich-kulinarischen Genussreise durch die Kultur Westfalens ein. Los geht es um 8 Uhr von der Bushaltestelle Parkplatz Lidl/Bahnhof. Die Fahrt führt in den Kurort Nieheim, der mit einem einzigartigen Museumskonzept überrascht. Mitten im historischen Stadtkern widmen sich vier Museen der kulinarischen Vielfalt Westfalens. Auf insgesamt 3.000 m² kann im Westfalen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.06.19
  • 1

Keine Langeweile in Wickede!
Ferienspaßprogamm

Wickede. "Das umfangreiche Programm für die Sommerferien 2019 steht!", so heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde Wickede (Ruhr). Das bunte Portfolio bietet jede Menge Spaß und Action für verschiedene Altersgruppen. Unter www.unser-ferienprogramm.de/wickede oder über die Seite www.wickede.de besteht die Möglichkeit, sich in Ruhe passende Aktionen auszusuchen. Die Buchung kann wieder online erfolgen, möglich ab 24. Juni. Falls mehr Anmeldungen für eine Veranstaltung vorliegen, als Plätze...

  • Wickede (Ruhr)
  • 13.06.19

100. Geburtstag - Festwoche zum Jubiläum
"Alte Dame" Walburgisgymnasium

Menden. 100 Jahre Walburgisgymnasium - Das feiert die Schulgemeinschaft mit einer Festwoche, die mit einem Schulfest nebst Ehemaligentreffen beginnt und mit einem Konzert in der Heilig Kreuz Kirche endet. Dazwischen gibt es ein buntes Programm an Veranstaltungen, zu denen die Schule alle Interessierten herzlich einlädt. Los gehen die Feierlichkeiten am Samstag, 29. Juni, von 12 bis 16 Uhr mit dem großen Schulfest auf dem Schulgelände, wo sich von 15 bis 20 Uhr das Ehemaligentreffen anschließt....

  • Menden (Sauerland)
  • 11.06.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Lust auf Kirmes!"

"Pfingsten. Menden. Die Kirmes." Diese Worte konditionieren. Kaum liest man sie auf einem Plakat, stellt sich sofort ein "Pawlow'scher Reflex" ein: Man riecht im Geiste Bratwürste, hört Karussellgedudel und Kirmesorgeln, fühlt sich von Menschenmassen herumgeschoben, fiebert den Worten "Hauptgewinn: Freie Auswahl" entgegen. Und mancher fühlt schon mal verstohlen im Portemonnaie nach, ob denn dort auch das nötige Kleingeld für die Pfingstkirmes vorhanden ist. Vor vielen Jahren habe ich versucht,...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.06.19
Gruppenbild zum Abschluss.

Aktion zum "Weltrotkreuztag"
Rotkreuz-Kekse zum Abschied

Fröndenberg. Anlässlich des „Weltrotkreuztages“ besuchten einige Kinder der DRK-Kita Villa Kunterbunt die Bewohner des UKBS Gebäudes „Neue Mitte“ in Fröndenberg-Ardey, um mit ihnen gemeinsam Frühlings- und Mitmachlieder zu singen und zu spielen. Im Anschluss überreichten die Kinder noch kleine Päckchen mit selbstgebackenen Rotkreuz-Keksen. "Alle hatten viel Spaß und diese Aktion soll im nächsten Jahr wiederholt werden", lautete das positive Fazit. Foto: Privat

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.06.19
Die Band "Sam Todejo" aus dem Kreis Unna, bestehend aus Sven, Amir, Tobi, Dennis und Johnny, gibt es so erst seit etwas mehr als einem halben Jahr.

Großes gemeinsames Gemeindefest - Poolgottesdienst
Lasst die Kirche im Dorf ...

Fröndenberg. Die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig lädt am Sonntag, 9. Juni, zum gemeinsamen Gemeindefest in Billmerich ein - Motto: "Lasst die Kirche im Dorf - und die Talente auf die Bühne!". Los geht es um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, dann warten Gulaschkanone, Tortenbuffet und Grillstand sowie diverse Getränkestände auf Gäste. Mit Hüpfburg, Kasperle-Theater, Schmink- und Spielstationen wird natürlich auch an die Kleinen der Gemeinde gedacht. Der Mittelpunkt des Festes wird das große...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.06.19
  • 1
  • 1

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Kontrolle im Internet?"

Das Internet hat sich zu einer "geheimen Macht" entwickelt, die allerdings als weltumspannende "Spielwiese" unterschätzt wird. Dort postet man Fotos von Sonnenuntergängen, dem Abendessen, teilt seine Lieblingsmusik, manche auch Videos von Verkehrsunfällen. Es soll sogar Leute geben, die übers Internet Kriegserklärungen verschicken. Dass wir "Zauberlehrlinge" diese Macht im Griff haben, ist eine Illusion, die Politik und Gesetzgeber mit Beschlüssen wie zum Urheberrecht oder der DSGVO...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Was für ein ..."

"Strahlende Verlierer" - unter dieser Überschrift habe ich in den vergangenen Jahrzehnten nach Wahlen immer gerne darüber "gelästert", dass die Wahlplakate auch noch Tage "danach" an den Straßen hängen und uns selbst die schlimmsten Verlierer mit einem gewinnenden Zahnpastalächeln angrinsen. Zugegeben, am heutigen Tage wäre es zu früh, derartige Kritik zu üben - und sei sie auch nur ironisch gemeint. Schließlich müssen erst einmal in Ruhe die Wahlergebnisse analysiert und Konsequenzen daraus...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.05.19

Vorbereitungen sind bereits angelaufen
Pfarrfest in Oesbern

Menden. Für das Pfarrfest der Gemeinde St. Aloysius Oesbern am Sonntag, 16. Juni, haben die Oesberner Vereine wie immer ihre tatkräftige Unterstützung zugesagt, freuen sich die Veranstalter. Begonnen wird in alter Tradition mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr. Der genaue Ort (auf jeden Fall in der Nähe der Kirche) wird noch kurzfristig bekanntgegeben, da die Kirche aufgrund der Renovierung nicht zur Verfügung steht. Im Anschluss zieht die Sakramentsprozession durch die Straßen, einmal mehr...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"'Science Fiction' in 2019"

"Man pflegte seine kulturellen Eigenarten - aber man tat es nicht, um sich abzugrenzen, sondern um einen Beitrag zu einem bunten und vielfältigen Ganzen zu liefern, das für jeden etwas zu bieten hatte ..." Dieser Satz ist Science Fiction. Er steht in einem der aktuellen Perry-Rhodan-Romane, der im Jahr 5.632, also in fernster Zukunft, spielt. Es wäre schön, finde ich, wenn er aus einem aktuellen Wahlprogramm des Jahres 2019 stammen würde. Von einer Partei, die die eigentliche Idee verstanden...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.19
Das Suchtwoche-Team: (v.l., hintere Reihe) Antje Stange (Ambulante Hilfen Stadt Menden), Birgit Bernauer (Allgemeiner Sozialdienst Stadt Menden), Verena Siewitz (Suchtberatung Menden Diakonie Mark-Ruhr), Thomas Zimmermann (DROBS Stadt Menden), (v.l. vordere Reihe) Marion Heumann (Allgemeiner Sozialdienst Stadt Menden), Kristina Sonnen (DROBS Stadt Menden) und Barbara Schary-Marty (Suchtberatung Menden Diakonie Mark-Ruhr).
4 Bilder

Vorträge, Lesungen, Tag der offenen Tür und Party ohne Rausch
Große Suchtwoche in Menden

Menden. Am Montag, 20. Mai, beginnt die große "Mendener Suchtwoche" 2019, die die Drogenberatung Menden alle zwei Jahre in Kooperation mit der Suchtberatung Menden (Diakonie Mark-Ruhr und SKFM) und den ambulanten Hilfen der Stadt Menden veranstaltet. Mit dieser Aktionswoche soll auf das Thema Sucht aufmerksam gemacht, aufgeklärt und die Arbeit der Beratungsstellen vorgestellt werden. Den Auftakt macht am Montag Dr. Bodo Lieb, Chefarzt der Hagener Suchtklinik, mit einem Vortrag im alten Ratssaal...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Hilfe durch Facebook"

Aufatmen und Erleichterung bei einer Mendener Familie und vielen, vielen Facebook-Usern: Eine 14-jährige Tochter, die von der Mutter nach ihrem Verschwinden über einen Facebook-Aufruf gesucht worden war, wurde im niedersächsischen Einbeck von der Polizei wohlbehalten gefunden. Der Aufruf der Mutter war zuvor rund 12.000 Mal im Netz geteilt worden, eine Facebook-Userin hatte schließlich den entscheidenden Hinweis gegeben. Da der Polizei weder Hinweise auf eine Straftat vorgelegen hatten, noch...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.19
  • 1
  • 1

Veranstaltung im Heimatmuseum
Geschichte und Kuchen

Fröndenberg. Am Samstag, 25. Mai, um 14 Uhr laden Martina Winning und Rainer Ströwer wieder zur Veranstaltungsreihe "Geschichte und Kuchen" in das Heimatmuseum am Fröndenberger Kirchplatz ein. Für 18 Personen werde die Kaffeetafel festlich mit alten Geschirren und leckerem Kuchen eingedeckt sein. Das Klönen und Schmausen wird ergänzt durch "Dönekes" und "Vertellekes" von früher, aus Fröndenbergs Vergangenheit, guten oder vielleicht auch weniger guten Sitten und Gebräuche unserer Vorfahren. Alte...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Stechuhr in der Tasche?"

Arbeitgeber sind nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. Das ist bei vielen Berufen problemlos machbar, bei manchen wird es aber "interessant". Ich denke da zum Beispiel an meinen eigenen. Arbeitswissenschaftler und -rechtler sehen das womöglich anders, aber ich betrachte Arbeitszeit - also ganz im Sinne von "Zeiten, in denen ich arbeite" - als durchaus fließend, so dass sie auch in der Freizeit...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.