Ein Schwerverletzter bei Unfall auf Josephinenstraße in Bochum-Grumme
Autofahrer stößt mit Herner Radler zusammen

Ein Herner Fahrradfahrer wurde bei einem Unfall in Bochum-Grumme schwer verletzt.
  • Ein Herner Fahrradfahrer wurde bei einem Unfall in Bochum-Grumme schwer verletzt.
  • Foto: Polizei NRW
  • hochgeladen von Ingrid Lücke

Am Donnerstag, 12. August, kam es gegen 11.50 Uhr zu einem Unfall in einem Kreisverkehr auf der Josephinenstraße in Bochum-Grumme, wobei ein 73-jähriger Radfahrer aus Herne schwer verletzt wurde. 
Als ein 59-jähriger Autofahrer aus Bochum auf der Josephinenstraße in Richtung Tenthoffstraße unterwegs war, fuhr der Radfahrer zeitgleich durch den dortigen Kreisverkehr. Der Autofahrer fuhr in den Kreisverkehr ein, woraufhin der 73-Jährige stürzte und bewusstlos liegenblieb. Derzeit ist unklar, ob es zu einem Zusammenstoß kam. Der schwerverletzte 73-Jährige wurde von einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Überprüfung des Autofahrers ergab, dass er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.