Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A40

3Bilder

Am Samstagabend kam es gegen 18:00 Uhr auf der A40 in Höhe des Tunnels Bochum-Grumme aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw mit jeweils zwei Insassen, darunter ein Kind.

Alle Insassen konnten ihre Fahrzeuge selbstständig noch vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und wurden von Ersthelfern betreut. Feuerwehr und Rettungsdienst haben die medizinische Versorgung der Beteiligten sowie Sicherung der verunfallten Pkw übernommen. Insgesamt wurden durch den Rettungsdienst drei Patienten mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Verkehr auf der A40 konnte auf der betroffenen Fahrbahn Richtung Dortmund auf eine Spur reduziert werden. Dennoch kam es zeitweise um wenige Kilometer Rückstau.

Quelle: Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen