Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und PKW – eine leichtverletzte Person

Am heutigen Mittwoch, den 05. Januar 2022, kam es zur Mittagszeit auf der Unterstraße in Höhe der Haltestelle Igelstraße zu einem Verkehrsunfall.

Eine Straßenbahn kollidierte mit einem fahrenden PKW und traf diesen im hinteren Heckbereich der Fahrerseite.

Durch den Zusammenstoß lösten die Airbags des Fahrzeugs auf der Fahrerseite aus und schützten den PKW-Insassen vor schwereren Verletzung.

Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrer das Fahrzeug durch Unterstützung der Einsatzkräfte das Fahrzeug verlassen. Zur Sicherheit ist der Fahrer des PKWs durch den Rettungsdienst versorgt und in ein nahes gelegenes Krankenhaus transportiert worden.

Der Fahrer und die Fahrgäste der Straßenbahn blieben glücklicherweise unverletzt.

Für die Feuerwehr Bochum war der Einsatz gegen 13 Uhr beendet.

Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen