Wo isser geblieben ?
Der Sonntagsstaat

15Bilder

Die Sonntagskleidung hielt man vor vielen Jahren als besonders repräsentative Kleidung, diente dem sonntäglichen Kirchgang ebenso wie dem Flanieren.

Heute verbringen die meisten Menschen den Sonntag in legeren Outfit. Klar, ist bequem, aber ich frage mich gerade...

Wo isser geblieben...
Der Sonntagsstaat.
Der Herr:
Krawatte oder Fliege.
Die Dame:
Gut behütet.

Dem Sonntag wurde früher immer eine besondere Note verliehen.
Wann hörte das eigentlich auf?
Die meisten von uns würden sich heute uniformiert fühlen, aber manchmal sehne ich mich zurück nach Petticoat und Perlon-Kleid.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

39 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen