Fit daheim
Mit Grönemeyer wird's schon klappen

Musik und Trimmen.
Das läuft.

Sorry,bin kein Teamplayer in Sachen Sport - aber es ist nie zu spät,um mit dem Training zu beginnen.
Ich wurschtel gern allein.
Kleine Fitnessecke in den eigenen vier Wänden das ist eher meins.
Das spart Zeit und Geld und lässt sich ganz wunderbar in den Tagesablauf einbauen.

Wie weit meine Disziplin wohl reicht?
Nein, Muskeln will ich nicht aufbauen, ich möchte 10KG von meinem Körpergewicht entsorgen.
Gerne mehr.
Wieder einmal Pfunde angesetzt.

Und möglichst laut und falsch beim Sport Singen das möchte ich auch - also das ist ja in so einem Fitness Studio nicht so der Hit.
Apropo Hit ...
Bin ja ein Grönemeyer Fan der ersten Stunde.
Vieleicht doch lieber Herbert "Bochum" singen lassen?
Könnte mir helfen...
Also Kopfhörer auf -
Herbert trällern lassen und die Currywurst nicht essen - sondern schlicht weg nur besingen?
Pfunde weg Singen - das isses.
Also die CDs wären schon einmal sortiert ...

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.