Bochum hat gewählt: SPD und CDU legen zu - Grüne, Linke und FDP verlieren

Axel Schäfer (SPD) dankte im Ratssaal für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.
7Bilder
  • Axel Schäfer (SPD) dankte im Ratssaal für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

Bochum hat gewählt. Den Wahlkreis Bochum I hat Axel Schäfer (SPD) gewonnen und im Wahlkreis Herne Bochum II schaffte Michelle Müntefering (SPD) gleich im ersten Anlauf den Sprung in den Bundestag. Im 18. Deutschen Bundestag werden neben den beiden Wahlsiegern der SPD auch Norbert Lammert (CDU), Sevim Dagdelen (Linke), Frithjof Schmidt (Grüne) und Ingrid Fischbach (CDU) die Interessen von Bochum vertreten.

In 323 Stimmbezirken der beiden Wahlkreise mussten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ab 18 Uhr die Stimmzettel auszählen, um das Gesamtergebnis für Bochum zu ermitteln. Insgesamt gingen von den 279.860 Wahlberechtigten 72,16 Prozent zur Wahl, das sind 201.954 Wählerinnen und Wähler. Gegenüber der letzten Bundestagswahl 2009 ist dies ein leichtes Plus von 1,05 Prozent. 3.792 Erststimmen waren ungültig, ebenso 2.963 Zweitstimmen.

Erststimmen Gesamtergebnis Bochum

Die SPD holte in Bochum 45,32 Prozent oder 89.798 Erststimmen. Damit schaffen die Sozialdemokraten in Bochum ein leichtes Plus von 0,26 Prozent.

Die CDU in Bochum kann die Sektkorken knallen lassen. Die Christdemokraten legen gegenüber 2009 um 4,51 Prozent zu und schaffte den Sprung über die magische 30 Prozent. 67.964 Wahlberechtigte entschieden sich für die CDU. Das sind 34,30 Prozent. 2009 waren es nur 29,79 Prozent.

Ein Minus von 4,69 Prozent muss die FDP am Ende des Wahlabends bei den Erststimmen hinnehmen. Nur noch 2.730 Menschen entschieden sich für die Liberalen. Das sind bittere 1,38 Prozent.

Auch in Bochum müssen die Grünen deutliche Verluste hinnehmen: Ein Minus von 2,34 Prozent gegenüber 2009. 13.461 Menschen gaben den Grünen die Erststimme.

Auch wenn die Linke in Bochum zur dritten politischen Kraft geworden sind, auch sie müssen am Ende des Abends mit einem leichten Minus von 0,42 Prozent leben. 13.810 Wahlberechtigten machten ihr Kreuz bei der Kandidaten der Linken.

Zweitstimmen Gesamtergebnis in Bochum

Für die Zusammensetzung des Bundestages sind die Zweitstimmen von großer Bedeutung. Während die beiden großen Volksparteien zulegen in Bochum konnten, mussten die kleinen Parteien im Bundestag alle Verluste hinnehmen. Mit einem Plus von 2,64 Prozent liegt die SPD nach 37,07 Prozent 2009 jetzt bei 39,70 Prozent der Zweitstimmen. Kräftig zulegen konnten die Bochumer Christdemokraten. Sie holen 29,92 Prozent. Das ist ein sattes Plus von 5,73 Prozent.

Die FDP in Bochum sackt um 6,80 Prozent in der Wählergunst ab und kommt nur noch auf 3,63 Prozent der abgegebenen Stimmen. Holten die Grünen 2009 noch 11,41 Prozent der Stimmen stimmten nur noch 9,20 Prozent der Wahlberechtigten für die Partei, ein Minus von 2,21 Prozent. Verluste muss auch die Linke bei den Zweitstimmen in Bochum hinnehmen. Sie kommt am Ende der Auszählung nur noch auf 7,90 Prozent. Das sind 3,41 Prozent weniger.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen