A40: Engpass im Autobahnkreuz Bochum

Am kommenden Wochenende und an drei weiteren darauf folgenden Wochenenden wird die A43 im Autobahnkreuz Bochum in Fahrtrichtung Wuppertal und Münster saniert.

Am Freitag, 26. Juli, ab 20 Uhr bis Montag, 29. Juli, 5 Uhr werden in der ersten Bauphase die beiden Fahrspuren der Hauptfahrbahn in Fahrtrichtung Wuppertal erneuert. Der Verkehr wird einstreifig durch die Parallelfahrbahn an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straßenbauer werden die ausgediente Asphaltschicht zwölf Zentimeter tief abfräsen und durch 2 neue Lagen Asphalt ersetzen.

Der überregionale Verkehr wird gebeten die A43 im Bereich des Autobahnkreuzes Bochum großräumig zu umfahren.

Die Kosten der Sanierung beziffert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr auf 1,4 Millionen Euro.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.