Zeugen wollten Fahrer stoppen
Volltrunken mit dem Auto Laterne gerammt

Am Mittwochabend, 8. September 2021 gegen 22:00 Uhr, fiel zwei Zeugen ein 48-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf, der auf der Essener Straße deutliche Schlangenlinien fuhr.
  • Am Mittwochabend, 8. September 2021 gegen 22:00 Uhr, fiel zwei Zeugen ein 48-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf, der auf der Essener Straße deutliche Schlangenlinien fuhr.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Mittwochabend, 8. September 2021 gegen 22:00 Uhr, fiel zwei Zeugen ein 48-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf, der auf der Essener Straße deutliche Schlangenlinien fuhr. In Höhe des Hauptbahnhofes hielt der 48-Jährige kurz an. Die Zeugen versuchten den Mann an der Weiterfahrt zu hindern, dies gelang aber nicht.

Der Mann fuhr weiter, touchierte mehrfach den Bordstein - letztendlich kam er auf der Devensstraße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einer Laterne. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich um den Autofahrer.

Der Mann war augenscheinlich so stark alkoholisiert, dass er in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Bei dem Unfall selbst verletzte er sich allerdings nicht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommmen.

Das Auto musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand 4.000 Euro Sachschaden. Der Führerschein wurde durch die Polizei sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen