Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an den Malteser Tagestreff

Freuen sich über die Unterstützung für den Malteser Tagestreff: (v.l.n.r) Krombacher Gebietsverkaufsleiter Handel André Kubicki, die beiden Tagestreff-Mitarbeiterinnen Luitgard Spitz-Schilgen und Petra Menke und Tagestreff-Projektleiterin Katja Dördrechter.
  • Freuen sich über die Unterstützung für den Malteser Tagestreff: (v.l.n.r) Krombacher Gebietsverkaufsleiter Handel André Kubicki, die beiden Tagestreff-Mitarbeiterinnen Luitgard Spitz-Schilgen und Petra Menke und Tagestreff-Projektleiterin Katja Dördrechter.
  • hochgeladen von Jenny Clayton

Im Rahmen der Aktion „Spenden statt Geschenke“ übergab die Krombacher Brauerei dem Malteser Tagestreff in Bottrop jetzt einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. „Wir begrüßen das Engagement dieser besonderen Einrichtung und wollen die Arbeit der Malteser mit unserer Spende unterstützen“, sagt André Kubicki, Gebietsverkaufsleiter Handel der Krombacher Brauerei.

Die Begegnungsstätte für Menschen mit einer beginnenden demenziellen Erkrankung ist jeden Werktag geöffnet. Die bis zu acht Gäste werden von 9 bis 15 Uhr durch haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter betreut. „Für unser Engagement benötigen wir jedoch immer wieder Menschen, die uns finanziell begleiten“, betont Katja Dördrechter, Projektleiterin des Malteser Tagestreffs. Durch eine individuelle Betreuung der Gäste im Treff könne die Demenzerkrankung oftmals hinausgezögert werden. Auch könnten auf diese Weise die Angehörigen entlastet werden. „Das gelingt uns gut, weil es Ehrenamtliche gibt und weil es Unternehmen wie die Krombacher Brauerei gibt, die uns unterstützen“, so Dördrechter.

Autor:

Jenny Clayton aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen