Berglandschaft mit Puderzucker

Die weiße Spitze des Mallnock, 2226 Meter hoch
15Bilder
Wo: Biosphu00e4renpark Nockberge, 9546 Bad Kleinkirchheim auf Karte anzeigen

In den letzten Jahren ist es ja schon zur Tradition geworden, dass wir in unseren Urlauben mit dem Wetter kein Glück haben. Manchmal entwickelt sich aber aus dem schlechten Wetter auch etwas Positives, so auch in diesem Jahr. Zunächst mussten wir im eigentlich mediterranen Kärnten im August (!!!) einen Wintereinbruch hinnehmen. Als dieser vorüber war, blieb es zwar noch kalt, aber am nächsten Tag zeigte sich der Himmel und die Sonne von ihrer allerbesten Seite. Und als Krönung waren die Berge dekorativ mit Puderzucker bestreut. Bei unserer Wanderung durch die Nockberge brachte uns die Kombination aus weißen Bergspitzen und tiefblauem Himmel immer wieder ins Staunen. Die Pracht war aber auch nur von relativ kurzer Dauer, da im Laufe des Tages die Sonne schon wieder ganze Arbeit leistete.

Logisch, dass der Auslöser der Kamera bei diesen Anblicken nicht zur Ruhe kam. Ein paar dieser Fotos habe ich hier mal herausgesucht. Es sind einige Panorama-Aufnahmen darunter, aber nicht nur bei diesen lohnt sich das Vollbild !

Viel Spaß beim Durchblättern meiner Fotostrecke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen