Morgendlicher Alarm für die Feuerwehr
Auto auf der A3 abgebrannt

Am heutigen Montagmorgen war die Feuerwehr Dinslaken auf der A3 gefordert. Gegen 7.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem dortigen PKW-Brand gerufen.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Motor eines Autos in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte dieser bereits in voller Ausdehnung. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht. Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn in Richtung Oberhausen von der Polizei gesperrt.

Eingesperrtes Kind

Für den zweiten Einsatz an einem Auto wurden die Wehrleute in der Mittagszeit zur Gudrunstraße beordert. Dort war ein vier Jahre altes Kind in einem PKW eingeschlossen. Mit wenig Aufwand und leichtem technischen Gerät konnte schnell die Beifahrertür geöffnet werden. Das Kind konnte unverletzt in die Obhut der Begleitperson übergeben werden.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.