Kripo bittet um Mithilfe
Zeugenaufruf ergab neue Hinweise nach Raub auf Goldschmiede

Nach dem Raubüberfall auf den Goldschmied gibt es nun neue Hinweise.

Wie bereits berichtet, kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Krengelstraße zu einem Überfall auf einen Goldschmied.
Nachdem die Medien umfangreich über den Raub berichtet hatten, meldete sich am Donnerstag ein Zeuge, der kurz nach dem Überfall folgende Beobachtungen schilderte:

Der Zeuge fuhr mit einem PKW auf der Oberhausener Straße in Richtung Brinkstraße, als ihn ein dunkelblauer 3er BMW, Modell Alpina mit hoher Geschwindigkeit überholte und damit fast einen Kleinbus rammte. Hiernach ordnete sich der unbekannte Fahrer auf der Linksabbiegerspur in Richtung A 3 ein. Im Auto des BMW befanden sich drei südländisch aussehende Männer.
Der Fahrer hatte ein schmales Gesicht und einen schwarzen, kurzen Bart, der Beifahrer war etwas kleiner und trug ein Basecap. Auffällig an dem metallicfarbenen BMW war, dass das Auto verschmutzt war, das Kennzeichen hingegen sehr sauber, fast neu gewirkt hatte. Neben weiteren Zeugen, denen der unbekannte BMW aufgefallen ist, sucht die Kriminalpolizei ebenfalls den Fahrer des Lieferwagens dringend als Zeugen. Der Mann in dem weißen Transporter soll Bauarbeiterkleidung getragen haben.

Die Kripo fragt nun:

  • Wem ist der dunkelblaue, verschmutzte BMW ebenfalls am Mittwochnachmittag aufgefallen, nicht nur im Bereich Dinslaken, sondern weiterhin auf der A3?
  • Wer kann nähere Hinweise zu den Insassen geben, zumindest zu dem Fahrer und dem Beifahrer, denn hinten hatte das Auto getönte Scheiben?
  • Wer war mit dem weißen Transporter unterwegs, den der unbekannte BMW-Fahrer fast gerammt hatte? Die Kriminalpolizei braucht Sie dringend als Zeuge.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.