Hochzeitsreise zu den Elefanten in Sri Lanka

8Bilder

Endlich war es soweit, August 2013, Flitterwochen mit meinem Ehemann und zusätzlich noch Geburtstag mal nicht zuhause feiern. Unsere erste weite Reise ans andere Ende der Welt stand an. Mein Traum war es dort Elefanten zu sehen und zu erleben, und dieser Traum hat sich erfüllt. Mal abgesehen von den freundlichen Menschen, der wundervollen Strände, etliche interessante Buddhatempel mit Mönchen und der sagenhaften Natur die wir dort sehen konnten hatten wir auch einen Abenteuerurlaub.
Es ging eines Morgens schon früh los mit unserem Fahrer der uns über Ananasplantagen, Reisfelder durch Kautschukwälder und Kräutergärten zum Elefantenwaisenhaus nach Kegalle brachte. Angekommen in einem Unscheinbaren Gebiet, durch eine kleine Gasse voller Souvenirshops, kamen wir zu einer sagenhaften Aussicht die uns den Atem raubte. Etliche Elefantenfamilien tummelten sich in einem Flussbett um sich zu waschen, zu spielen und zu entspannen. Im Hintergund der Urwald und die Berge von Sri Lanka. Hier genossen wir die schönste Aussicht, die wir bisher bestaunen konnten. Zwischendurch mal ein Rüssel der sich was zu futtern ergattern wollte, ein lautes "Törööö" von den kleinen Babyelefanten die sich gegenseitig ärgerten; wir wollten dort gar nicht mehr weg. Aber unsere Tour hatte noch ein kleines Extra, gemeinsam auf einem Elefanten reiten. Durch einen Dschungelpfad und einen kleinen Bach saßen wir auf diesem mächtigen Tier und hatten viel Spaß. Als wir dann gefragt wurden ob wir ein "wenig" nass werden dürften, ging der Spaß erst richtig los. Der Elefanten saugte Wasser in sein Rüssel und spritze uns von oben bis unten nass. Meine Brille verabschiedete sich um einen Tauchlehrgang im Bach zu unternehmen doch dank der zuvorkommenen Elefantenführer konnte sie vor den großen Füssen gerettet werden.
Wir könnten noch so viele andere tolle Erlebnisse von Sri Lanka schildern, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Dieses Erlebnis war so eine weite Reise wert und werden wir nie vergessen.

Hier mal ein Link zu dem Elefantenwaisenhaus http://www.millenniumelephantfoundation.com/

Für Fragen und Tipps stehe ich gerne zur Verfügung, eure Ramona

Autor:

Ramona Breder aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen