Achtung, Eisfläche!
DLRG warnt vor Betreten der Eisschicht

Auch auf den Autos können sich dicke Eisschichten bilden.

Damit eine zugefrorene Wasserfläche einen Menschen sicher tragen kann, benötigt die Eisschicht eine Stärke von 15 Zentimetern. Die DLRG Dinslaken warnt eindringlich davor, zugefrorene Gewässer im Stadtgebiet zu betreten.

Seit einigen Tagen friert es nicht nur nachts, sondern auch tagsüber. Dies sorgt dafür, dass die ersten Gewässer im Dinslakener Stadtgebiet eine Eisschicht erhalten haben. Die DLRG Dinslaken warnt jedoch vor dem Betreten. „Die Eisflächen sind keinesfalls dick genug um einen oder gar mehrere Menschen zu tragen", so Fabian Friese, Pressesprecher der DLRG Dinslaken. Selbst wenn der Winter nun länger anhält und die Gewässer von einer dicken Eisschicht verdeckt werden, sollten diese nicht betreten werden. Besonders heimtückisch ist der Rotbachsee in Dinslaken-Hiesfeld. „Dieser hat sowohl einen Zu- als auch einen Ablauf, wodurch der Wasserstand variieren kann. Sollte sich der Wasserstand unter dem Eis absenken, schwebt die Eisschicht in der Luft und ist dadurch noch instabiler", weiß Friese. Wer dennoch einen Ausflug aufs Eis wagen möchte, der sollte sich zumindest im Vorfeld die Eisregeln der DLRG ansehen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen