LKW-Fahrer musste Motorradfahrer ausweichen und fuhr sich fest: Polizei sucht Zeugen

Hünxe. Am Freitagnachmittag, 26. Januar, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Duisburger mit einem LKW die Dämmerwalder Straße in Schermbeck in Richtung Raesfeld-Erle. Unmittelbar nach Passieren der Einmündung "Zum Abendhorst" kam ihm ein Motorradfahrer entgegen, der zuvor einen vor ihm fahrenden PKW überholt hatte. Der Duisburger wich nach links aus, kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich in dem angrenzenden Grünstreifen fest und verletzte sich dabei leicht. Da der LKW drohte umzukippen, musste er von einem Abschleppunternehmen aus dem Grünstreifen geborgen werden. Polizeibeamte sperrten den Bereich der Unfallstelle für den LKW-Verkehr bis 20.20 Uhr und leiteten den Verkehr um.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe unter Tel. 02858/91810-0.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen