LKW-Fahrer

Beiträge zum Thema LKW-Fahrer

Blaulicht

Alkohol am Steuer
LKW-Fahrer fällt mit riskanter Fahrweise auf

Kleve-Kellen. Am Dienstag, 27. April, gegen 12.45 Uhr fiel einem Kradfahrer des Verkehrsdienstes ein LKW-Fahrer durch seine risikoreiche Fahrweise auf. Der Polizeibeamte war auf der Emmericher Straße in Richtung Emmerich unterwegs und hatte den Sattelzug vor sich. Er sah, wie der LKW auf dem Weg bis zur Ampelkreuzung zum Klever Ring (B9) wiederholt in den Gegenverkehr geriet. Mehrere Autos mussten ausweichen und dafür auf Gehwege oder Standstreifen fahren. Nach einem zusätzlichen...

  • Kleve
  • 30.04.21
Blaulicht
Zur schonenden Rettung des Fahrers der Sattelzugmaschine hatte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Zwei Personen wurden dem Krankenhaus zugeführt.
2 Bilder

Dinslakener Sattelzugfahrer übersah eine rote Ampel im Kreuzungsbereich Nordtangente/Moerser Straße
Schwerer Verkehrsunfall in Kamp-Lintfort

Am Montag gegen 10.50 Uhr kam es an der Nordtangente / Moerser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren zum Teil Schwerverletzten. Ein 55-jähriger Dinslakener befuhr mit einer Sattelzugmaschine die Nordtangente aus Fahrtrichtung Moers in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort. Im Kreuzungsbereich Nordtangente/Moerser Straße übersah er aus bislang unbekannten Gründen das Rotlicht der dortigen Ampel. Zunächst kollidierte er mit einem von links kommenden 66-jährigen Pkw-Fahrer aus Kamp-Lintfort....

  • Kamp-Lintfort
  • 27.04.21
Blaulicht
 In dieser Transportkiste wurden die Küken in Sicherheit gebracht.

Rettungsaktion im Kreuz Dortmund Nordwest: Küken gerettet, Eltern vermisst
Familie Gans im Autobahnkreuz

Mitten im Autobahnkreuz wollte am Freitag (16.4.) eine Gänsefamilie die Fahrspuren in Richtung Oberhausen überqueren. Die Küken sind gerettet - aber die Eltern flogen davon. Wie die Polizei berichtet eilte gegen 11 Uhr eilte ein Streifenteam der Autobahnpolizeiwache in Kamen auf der A2 zum Autobahnkreuz, um den Einsatzort zu sichern und Verkehrsunfälle zu vermeiden. Ein Lkw-Fahrer leistete bereits einen wichtigen Beitrag: Mit seinem Sattelzug schirmte er die Gänsefamilie vor dem vorbeifahrenden...

  • Dortmund-West
  • 19.04.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall ist am Morgen (15. April 2021)  gegen 10.15 Uhr ein 76-jähriger Mann aus Schermbeck schwer verletzt worden.

Schermbeck
76-jähriger Mofa-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Morgen (15. April 2021)  gegen 10.15 Uhr ein 76-jähriger Mann aus Schermbeck schwer verletzt worden. Ein 47-jähriger Mann aus Hamminkeln war mit einem Transporter auf der B58 unterwegs und verließ die Bundesstraße an der Anschlussstelle zur Maassenstraße. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem 76-jährigen Mofa-Fahrer zusammen. Durch den Zusammenstoß und den anschließenden Sturz verletzte sich der Schermbecker schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ein Dorstener...

  • Dorsten
  • 15.04.21
LK-Gemeinschaft
Yurii Styshak aus Polen ist der erste Fahrer, dem die neunjährige Maria mit einem herzlichen "Frohe Weihnachten" das Frühstückspäckchen übergibt
4 Bilder

Zwei Brüder verteilen Frühstückspäckchen als Dankeschön an LKW Fahrer
Einsames Weihnachtsfest an der Autobahn

Weihnachten 2020, ein Weihnachtsfest unter Einfluss der Corona Pandemie, ein Weihnachtsfest wie kaum ein anderes. Und doch oder gerade deswegen verbringt man auch dieses Weihnachtsfest am liebsten mit seinen Lieben zu Hause. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit dazu. Viele Menschen müssen am Heiligen Abend und über die Feiertage arbeiten. So auch Tausende von Fernfahrern aus ganz Europa., die aufgrund des LKW Fahrverbots an Sonn- und Feiertagen ein einsames Weihnachtfest ohne ihre Familien auf...

  • Hünxe
  • 26.12.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Am Sonntag, 18. Oktober,  gegen 9.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger LKW-Fahrer mit seinem LKW-Gespann die Rheurdter Straße aus Kamp-Lintfort kommend in Fahrtrichtung Rheurdt. Hinter der Einmündung der Bergstraße geriet der mit Kartoffeln beladene Auflieger des Lkw aus bisher ungeklärter Ursache in den Grünstreifen.

Pplizei Wesel: Kamp-Lintfort - LKW-Unfall mit einer leicht verletzten Person
Das Gespann rutschte tiefe Böschung hinab

Am Sonntag, 18. Oktober,  gegen 9.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger LKW-Fahrer mit seinem LKW-Gespann die Rheurdter Straße aus Kamp-Lintfort kommend in Fahrtrichtung Rheurdt. Hinter der Einmündung der Bergstraße geriet der mit Kartoffeln beladene Auflieger des Lkw aus bisher ungeklärter Ursache in den Grünstreifen. Das Gespann rutschte daraufhin eine etwa 6m tiefe Böschung hinab. Der 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zu einem örtlichen Krankenhaus verbracht. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.10.20
Politik
Eines von vielen Beispiel-Fotos, die das Lkw-Verhalten im Juni 2020 zeigen.

CDU-Fraktion Rheinhausen will aktiv werden
Pietät für Parkplatz Mühlenberg!

Die Stimmen mehren sich, dass das Lkw-Parkverhalten auf dem Parkplatz Friedhof Mühlenberg nicht länger hingenommen werden kann. Jetzt wird die CDU im Bezirk aktiv. Die CDU-Fraktion bittet in der August-Sitzung der Bezirksvertretung Rheinhausen die Stadt Duisburg, den Parkplatz am Friedhof Mühlenberg „vollumfänglich im Sinn des StVO-Zeichens 253 zu sichern“, sprich das Areal umfangreicher mit Lkw-Verbotsschildern auszustatten. Zudem will sie, dass die Einhaltung der Vorschrift in kurzen...

  • Duisburg
  • 08.07.20
Ratgeber
Müll und Lärm von LKWs sorgen auf dem Zechengelände für Probleme. Foto: Grapentin

Dauerparkende LKW vermüllen das Hertener Zechengelände
Wieder Ärger auf Ewald

Zuerst Rücksichtslose, die sich immer wieder Autorennen auf dem Gelände der Zeche Ewald lieferten, nun sorgen LKW-Fahrer für Ärger. Extreme Vermüllung, das Verrichten der Notdurft in der Öffentlichkeit, Lärm von durchlaufenden Motoren und Kühlaggregaten sind die Hauptprobleme durch dauerparkende LKW. Um dem gegenzusteuern ist seit dem 3. Juni das Parken auf dem Gelände in der Zeit von 18 bis 6 Uhr verboten. "So sehr ich die Not der Fernfahrer verstehe – es kann und darf nicht die Aufgabe einer...

  • Herten
  • 13.06.20
LK-Gemeinschaft
Tim Kops, Verkehrsingenieur von Straßen NRW, stellte die Duschen vor.
6 Bilder

Pilotprojekt wurde auf dem Parkplatz Neufelder Heide-Süd umgesetzt – zunächst für drei Monate
20 neue Duschen für Brummi-Fahrer

Ab sofort startet an der A40 auf dem Parkplatz Neufelder Heide-Süd bei Neukirchen-Vluyn ein Pilotprojekt für Nordrhein-Westfalen, das der Landesbetrieb Straßenbau auf Bitten des Bundesverkehrsministeriums umgesetzt hat. Nun haben LKW-Fahrer die Möglichkeit, unentgetlich 20 neue Duschen, die in zwei Containern zu je zehn Duschen untergebracht sind, zu nutzen. Joachim van Bebber, Leiter der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung in Krefeld, stellte das neue Projekt vor. „Die A40 ist eine stark...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.06.20
Ratgeber
Seit dem Wochenende hängt ein großes selbstgemaltes Banner an einer Brücke über der Barkenberger Allee in Barkenberg.
4 Bilder

Corona Dorsten
Dank an alle Helfer in der Corona-Krise

Seit dem Wochenende hängt ein großes selbstgemaltes Banner an einer Brücke über der Barkenberger Allee in Barkenberg. Mit diesem Banner bedankt sich ein junges Mädchen bei allen Helfern in der Corona Krise. Das Banner hat schon viel positive Resonanz bei Facebook hervorgerufen. Hier erklärt auch die Mutter des Kindes, wie es dazu kam: „Auch meine Tochter wollte sich bedanken nachdem ich ihr erklärt habe was es bedeutet wenn Gewissen Menschen in dieser schweren Zeit arbeiten müssen! Also haben...

  • Dorsten
  • 23.03.20
  • 1
Blaulicht

Alkoholisierter LKW-Fahrer
Betrunken über die Autobahn

Dortmund. Kamen. Hamm. Dank der Hinweise eines aufmerksamen Zeugen konnte die Autobahnpolizei am Sonntagabend, 23. Februar, einen offenbar betrunkenen Lkw-Fahrer auf der A 2 Richtung Oberhausen stoppen. Der Zeuge hatte sich gegen 18.10 Uhr bei der Polizei gemeldet. Schon an einer Tankstelle war der Fahrer dem Zeugen aufgefallen - als er schwankender Weise Probleme beim Bezahlvorgang an der Kasse hatte. Als der Zeuge ihn anschließend in einen Sattelzug einsteigen sah - und das auf dem Fahrersitz...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.20
Blaulicht
5 Bilder

A 45 bei Schwerte -Ergste gesperrt - Kilometerlange Staus rund um Hagen

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Bochum verunglückte am Dienstag (28.1.2020) auf der Autobahn 45 bei Schwerte-Ergste. Aus unbekanntem Grund löste sich gegen 11.40 Uhr kurz hinter der Abfahrt Ergste in Richtung Dortmund ein Reifen von dem mit Kies beladenen Anhänger. Der Sattelzug geriet ins Schleudern, kippte um und verlor seine Ladung. Der Fahrer blieb unverletzt. Die A45 in Fahrtrichtung Dortmund ist seit 11.50 Uhr für die Räumung und Reinigung der Unfallstelle gesperrt. Die Polizei leitet den...

  • Hagen
  • 28.01.20
Blaulicht
Bei einem Unfall zwischen einem LKW und einem Roller wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

LKW-Fahrer stieß mit einem Rollerfahrer zusammen
Verkehrsunfall forderte Schwerverletzten

Am Montag gegen 8.15 Uhr befuhr ein 60-jährigerKamp-Lintforter mit einem LKW die Friedrich-Heinrich-Allee in Richtung Neukirchen-Vluyn. In Höhe einer Tankstelle bog er nach rechts ab und stieß mit einem 62-jährigen  Rollerfahrer aus Kamp-Lintfort zusammen, der in gleicher Richtung unterwegs war.  Der Rollerfahrer verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in  ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

  • Kamp-Lintfort
  • 14.01.20
Blaulicht
Bild Feuerwehr

LKW Unfall
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hamminkeln-Bünen: Donnerstag gegen 14:25 Uhr kam es in Hamminkeln Brünen auf der Straße " Zum Voshövel " zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht,  wurde dabei ein 38-jähriger Lkw Fahrer aus Wesel schwer verletzt. Der Mann befuhr mit seinem Lkw die Straße aus Schermbeck kommend in Richtung Brünen, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Lkw streifte mehrere Bäume, bevor er vor einem weiteren Baum zum Stillstand kam. Der Lkw Fahrer wurde verletzt...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Blaulicht

38-Jähriger LKW Fahrer aus Marl bei Unfall auf der A 2 verletzt, LKW kippte um

Am Freitag, 29.11.2019, kippte ein mit Filtermasse beladener LKW nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover um und blieb im Bereich der Auffahrt der Anschlussstelle Herzebrock-Clarholz liegen. Zwei Personen erlitten  Verletzungen. Ein 82-jähriger Volvo-Fahrer aus Bielefeld befuhr gegen 09:05 Uhr den mittleren Fahrstreifen der A2 in Richtung Hannover. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der PKW in Höhe der Unfallstelle nach rechts von dem Fahrstreifen ab und stieß...

  • Marl
  • 29.11.19
Ratgeber

Sekundenschlaf und körperliche Mängel - Infos und Gastreferent beim Fernfahrerstammtisch am 6. November

Die Polizei informiert im Rahmen des Fernfahrerstammtisches am Mittwoch (6.11., 17 Uhr) in der Rast-und Tankanlage Münsterland-Ost über Ursachen und Folgen von körperlichen Mängeln am Steuer wie Übermüdung, Krankheiten und Nebenwirkungen von Tabletten. Wer sich müde oder aber auch krank hinter das Steuer setzt, riskiert den Sekundenschlaf oder starke Konzentrationsstörungen, die wiederum zu schweren Unfällen führen können. Wem beispielsweise bei Tempo 100 für gerade einmal drei Sekunden die...

  • Marl
  • 05.11.19
Blaulicht

Fahrer stark betrunken
LKW kippt in Straßengraben

Bönen. Ein alkoholisierter LKW-Fahrer ist am späten Donnerstagabend, 31.Oktober, gegen 22.15 Uhr mit seinem Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und auf der Beifahrerseite im Straßengraben liegengeblieben, als er beim Verlassen des Kreisverkehrs Rhynerner Straße/Edisonstraße die Kontrolle über seinen 3,5-Tonner verlor. Zeugen, die den Unfall beobachteten, haben sofort angehalten und den leicht verletzten Fahrer geborgen. Wie ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab, hatte der 48-jährige...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.11.19
Politik
Die LKW-Fahrer übernachten im Gewerbegebiet. Doch das ist kein Autohof. Toiletten fehlen. Foto: Anja Jungvogel
3 Bilder

Kein stilles Örtchen für LKW-Fahrer im Pröbstingholz
Befragung der Wirtschaftsförderung zeichnet ein düsteres Bild

Die Naturfreunde Kamen hatten den Stein ins Rollen gebracht: Mit ihrer Beschwerde, dass LKW-Fahrer, die  ihre "Ruhezeiten" im Pröbstingholz einhalten müssen, dort auch ihre Notdurft verrichten. Am nahe gelegenen Logistikzentrum stünden schließlich keine Toiletten zur Verfügung. In den Bäumen und im Gehölz flattern Feuchttücher umher, die von LKW-Fahrern benutzt worden sind. Zudem liegen überall in den Büschen, rund um die Gießer- und Schlosserstraße, menschliche Exkremente als auch Müll herum....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.10.19
Blaulicht

Lkw-Fahrer schwer verletzt
Hagen: Arbeitsunfall auf Baustelle an Haßleyer Straße

Zu einem Unglücksfall kam es am Dienstagnachmittag, um 13.30 Uhr, auf einem Privatgelände, rund 200 Meter von der Haßleyer Straße entfernt. Hinter dem Feuerwehrgerätehaus kippte ein Kipplader beim Ladevorgang auf die linke Fahrzeugseite. Der 67-jährige Lkw-Fahrer wurde im Führerhaus von Gegenständen getroffen. Er wurde dabei schwer verletzt. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber landete zwar, kam jedoch nicht zum Einsatz. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Hagener Krankenhaus....

  • Hagen
  • 25.06.19
Blaulicht
Zu einem Unfall zwischen Lkw und Pkw kam es am 1. März in Voerde. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.

Frau wird schwer verletzt
Unfall mit LKW-Fahrer auf Voerder Kreuzung

Zu einem Unfall zwischen Lkw und Pkw kam es am 1. März in Voerde. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Am Freitagmorgen gegen 8.25 Uhr befuhr ein 60-jähriger Mann aus Voerde mit einem Lkw die Königsberger Straße in Fahrtrichtung Schlesierstraße. An der Kreuzung Königsberger Straße/Bruchkamp stieß der Lkw mit einer 49-jährigen Autofahrerin aus Voerde zusammen, die die Straße Bruchkamp in Richtung der Friedrichstraße befuhr. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie mit einem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.03.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Polizei fahndet
Mit Waffe: Rabiater LKW-Fahrer

Balve. Äußerst unfreundlich hat ein LKW-Fahrer in Balve reagiert, als man ihn ansprach, dass er den Verkehr behindere. Hier die offizielle Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde MK: Am Dienstagmorgen, 26. Februar, gegen 8 Uhr, parkte ein LkW-Fahrer sein Fahrzeug am Brinkackerweg  in Balve und stellte für andere Verkehrsteilnehmer teilweise ein Verkehrshindernis dar. Als ein 55-jähriger Mann den LKW-Fahrer ansprach, richtete dieser eine Waffe auf den Mann und bedrohte ihn mit Worten. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.19
Blaulicht

Polizeikontrolle
Polizei stoppt illegalen Schrottsammler

Hilden. Spezialisten des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann haben am Dienstag, 12. Februar, in Hilden einen Schrottsammler angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 40 Jahre alter Mann aus Osteuropa, keine Genehmigung für seine Tätigkeit hatte. Dazu stellten die Beamten zum Teil erhebliche Mängel an seinem Klein-Lkw fest. So kann allein die Art und Weise der Ladungssicherung als "abenteuerlich" beschrieben werden: Diese war einfach auf die zum...

  • Hilden
  • 13.02.19
Blaulicht
Bei einer Kontrolle wurde ein unter Drogen stehender LKW-Fahrer erwischt.

Polizei stoppt Lastwagen
Lasterfahrer ohne Fahrerlaubnis und mutmaßlich unter Drogeneinfluss unterwegs

Am Montag führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Verkehrskontrollen auf der Stresemannstraße durch. Um 15.23 Uhr überprüften die Beamten einen 25-jährigen Lkw-Fahrer. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass der 25-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Außerdem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Der LKW-Fahrer durfte nicht weiterfahren und musste die Polizei zur Entnahme einer Blutprobe begleiten.

  • Hagen
  • 29.01.19
Blaulicht

52-jähriger Marler LKW Fahrer wurde bei Auffahrunfall auf der A 2 verletzt

Verkehrsunfall auf der A 2: zwei beteiligte Lkw, ein Verletzter.  Auf der A 2 hat sich am Montagmorgen (7. Januar) ein Verkehrsunfall mit zwei Lkw ereignet. Dabei wurde ein Fahrer aus Marl verletzt. Ersten Zeugenangaben zufolge war ein 52-jähriger Wittener gegen 6.45 Uhr mit seinem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest übersah er aus bislang ungeklärter Ursache, dass sich der Verkehr vor ihm staute. Er fuhr auf den Lkw...

  • Marl
  • 07.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.