Manege frei für den Dorstener Weihnachtscircus

26Bilder

Hervest. Manege frei hieß es am Montagnachmittag für die Premiere des diesjährigen Weihnachtscircus in Hervest Dorsten.

Bereits zum vierten Mal gastiert der Circus Fantastico in Dorsten, der aktuell sein Zelt auf dem alten Zechengelände aufgebaut hat. Dabei wurde das gut geheizte Zirkuszelt liebevoll weihnachtlich geschmückt. Im Vorzelt gab es einen kleinen Weihnachtsmarkt, wo Popcorn, Zuckerwatte, Krustenbraten und auch Glühwein angeboten wurden. Bunte Tannenbäume und viele Lichter brachten die Besucher in Weihnachtsstimmung. Dazu konnte sich das tolle aktuelle Programm sich wirklich sehen lassen. Die Besucher zeigten sich von den tollen Darbietungen begeistert. Neben toller Luftakrobatik, Trapezkünstler und Feuerspucker war unter anderem auch ein Clown mit dabei, der nicht nur die jungen Zuschauer mit in seinen Bann zog. Der Weihnachtszirkus gastiert noch bis zum 8. Januar an der Halterner Straße (neben Aldi). Aufführungen sind täglich um 16 Uhr, Samstag zusätzlich um 19 Uhr. Der Circus Fantastico verzichtet auf Wildtiere.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen