Donnerstagabend in der Kita St. Antonius
Natürlich Yoga mit Heinz Gladen in Holsterhausen

(Symbolbild) Unter der Leitung des Yoga-Lehrers Heinz Gladen startet der Kurs „Im Einklang mit der Natur“ am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Kita St. Antonius in der Heroldstraße 7 in Holsterhausen.
  • (Symbolbild) Unter der Leitung des Yoga-Lehrers Heinz Gladen startet der Kurs „Im Einklang mit der Natur“ am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Kita St. Antonius in der Heroldstraße 7 in Holsterhausen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Unter der Leitung des Yoga-Lehrers Heinz Gladen startet der Kurs „Im Einklang mit der Natur“ am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Kita St. Antonius in der Heroldstraße 7 in Holsterhausen.

Er beschreibt sein Yoga so: "Ankommen, loslassen. Den Boden unter unseren Füßen fühlen, fest verwurzelt wie ein Baum. Mit unserem Atemfluss finden wir uns in verschiedene Körperhaltungen ein. Immer wieder verbleibt Zeit zum Entspannen. Das Alles gibt uns neue Energie für den Alltag. Zum Ende hin darf die ganzheitliche Körperentspannung nicht fehlen. Lassen Sie sich während unserer gemeinsamen Zeit auf immer neue Reisen zu sich selbst ein."

Warme, bequeme Kleidung, eine Decke, dicke Socken und ein Getränk sollte mitgebracht werden.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich auf pgh-dorsten.de und Tel. 02362/71161.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen