Wer wird Dorstens Sportler des Jahres 2012?

Lukas Müller war Sportler des Jahres 2011. Hier bei der Preisverleihung im vergangenen Jahr.
  • Lukas Müller war Sportler des Jahres 2011. Hier bei der Preisverleihung im vergangenen Jahr.
  • hochgeladen von Werner NIehuis

Um diese Frage zu beantworten und um zu klären, wer Lukas Müller beerbt, können Sie sich an der Wahl des 'Sportlers des Jahres 2012' beteiligen und ihrem persönlichen Favoriten Ihre Stimme geben.
Am Freitag, den 18. Januar 2013 findet in der Juliushalle die Sportlerehrung 2012 statt. Veranstalter ist der Stadtsportverband Dorsten. Ausrichter ist die BG Dorsten. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Dorstens „Sportler des Jahres 2012“ bekannt gegeben und geehrt. Es wurden 15 Sportlerinnen und Sportler für den Titel vorgeschlagen. In Zusammenarbeit mit der Dorstener Zeitung, dem aktuellen Medienpartner des SSV, wurden 11 Sportler des Monats 2012 nominiert. Hinzu kamen vier zusätzliche Vorschläge weiterer lokaler Zeitungen.
Die Liste der Nominierten und Hinweise zu den Abstimmungsmodalitäten finden Sie hier...

Autor:

Werner NIehuis aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.