Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert

Linda Böhlke, Jessica Frejno, Kerstin Graßmann, Kerstin Gürtner, Daniela Joostema, Elisabeth Kurapkat, Verena Schenke und Flurije Sheipi konnten nun ihre Zertifikate in Empfang nehmen.
  • Linda Böhlke, Jessica Frejno, Kerstin Graßmann, Kerstin Gürtner, Daniela Joostema, Elisabeth Kurapkat, Verena Schenke und Flurije Sheipi konnten nun ihre Zertifikate in Empfang nehmen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von David Fröhlich

Am Freitag, 17. Juni, haben am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten 8 Teilnehmerinnen den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Damit haben die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen die Qualifikation zur Anleitung innerhalb der praktischen Ausbildung erlangt.

Die Teilnehmerinnen beschäftigten sich mit sehr viel Freude und Engagement unter anderem mit der Gesprächsführung, den Lerntheorien, dem Lernen im Erwachsenenalter, mit der Organisation der praktischen Ausbildung, dem Anleitungsprozess, Methoden der Anleitung und vielem mehr. Facharbeiten aus unterschiedlichen Bereichen wurden vorgestellt. Die praktischen Prüfungen zur Praxisanleitung von Schülern wurden in den unterschiedlichen Krankenhäusern abgelegt.

Teilnehmer

Die Teilnehmer kommen aus dem St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten, dem Marienhospital Bottrop, den Katholischen Kliniken Oberhausen und der Caritas Pflege und Gesundheit Raesfeld. Linda Böhlke, Jessica Frejno, Kerstin Graßmann, Kerstin Gürtner, Daniela Joostema, Elisabeth Kurapkat, Verena Schenke und Flurije Sheipi konnten nun ihre Zertifikate in Empfang nehmen.

Es gratulieren: Frau Schönhaus (Bottrop), Frau Hachmöller und Frau Dammer (Dorsten), Frau Großeloser (Oberhausen), Frau Gesing (Raesfeld), Herr Schink und Frau Jäger (Bildungsinstitut Dorsten).

Autor:

David Fröhlich aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen