Transporter prallt kurz vor der Wulfener Straße in eine Böschung

Foto: Bludau
9Bilder

Lembeck. Am Montagnachmittag verunfallte auf der L 608 von Reken in Fahrtrichtung Wulfen ein Transporter eines Paketdienstes schwer.

Gegen 14.50 Uhr bekamen die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst die Meldung über den Unfall auf der L 608 auf Dorstener Stadtgebiet. Rund 500 Meter vor der Gabelung  Wulfener Straße, verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Paketdienst Fahrzeug.

Der Iveco Transporter fuhr durch den Gegenverkehr und prallte im Grünstreifen frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde glücklicherweise nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt und verweigerte die Mitfahrt im Rettungswagen zum Krankenhaus. Ein möglicher Beifahrer hätte den Unfall wohl nicht so leicht verletzt überstanden. Die komplette Beifahrerseite wurde durch den Unfall erheblich beschädigt.

Zum jetzigen Zeitpunkt konnte die Polizei noch keine Angaben zum Wohnort oder Alter des Fahrers machen. Der Transporter erlitt einen Totalschaden und muss aufwendig geborgen werden.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen