Tierheim Dorsten
Frühlingsfest für alle Zwei- und Vierbeiner

Tierheimleiterin Annika Niemann (links) freut sich zusammen mit ihrem Team, am Sonntag, 31. März, viele Tierfreunde zum Frühlingsfest begrüßen zu dürfen.
  • Tierheimleiterin Annika Niemann (links) freut sich zusammen mit ihrem Team, am Sonntag, 31. März, viele Tierfreunde zum Frühlingsfest begrüßen zu dürfen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Sonntag, 31. März, lädt das engagierte Team des Dorstener Tierheimes von 11 bis 17 Uhr zum Frühlingsfest im Tierheiman der Ellerbruchstraße 60 in Hervest ein.

Es wird Info- und Verkaufsstände rund ums Tier geben. Für die vierbeinigen Besucher gibt es zudem die Möglichkeit, an zwei Terminen (mittags oder nachmittags) an einem Schnupperkurs im Crossdogging, einem innovativen Hundesport mit vielseitiger Auslastung, teilzunehmen.

Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderschminkstand. Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, selbstgemachtem Kuchen, frischen Waffeln und hausgemachten herzhaften Speisen gesorgt.

Das Team des Dorstener Tierheimes steh den ganzen Tag für Fragen rund um unsere Tiere und das Tierheim zur Verfügung und freut sich auf viele tierliebe Besucher.

Alle Einnahmen kommen den Tiere zugute

"Selbstverständlich kommen alle Einnahmen unseren Tieren zugute", verspricht Marina Hinz vom Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit. Besonders der in diesem Jahr dringend benötigte Neubau des Futterstalls, indem auch eine neue Behausung für unsere Ziegen Benno und Marie geplant ist, soll mit den Einnahmen unterstützt werden. Von der Notwendigkeit dieser Aktion können sich die Besucher vor Ort selbst ein Bild machen.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen