Tier der Woche

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim.
Er wurde bisher nur das als Hofhund gehalten, daher kennt er das Leben in der Wohnung nicht. Lenno braucht Zeit bis er Vertrauen aufgebaut hat. Fremden Personen gegenüber ist er erstmal misstrauisch, was schnappen zur Folge haben kann. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und lässt alles mit sich machen. Er musste bei uns allerdings einige Dinge lernen wie z.B an der Leine spazieren zu gehen oder sich bürsten zu lassen.
Wir suchen für Lenno eine Familie mit Hundeerfahrung und großem Grundstück, wo er auch draußen leben kann, wenn er mag. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, obwohl er mit den meisten Hündinnen klar kommt. Kleinere Kinder sollte nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Bei Fragen oder Interesse an Lenno, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden.

Autor:

Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.