Vernissage und Konzert im domicil
Gine Selle mit "Jungle Jazz" und Èmile Parisien live

2Bilder

Am Samstag 9.3.19 lädt das Dortmunder domicil zu zwei Veranstaltungen: Um 19 eröffnet die Dortmunder Künstlerin Gine Selle ihre Ausstellung "Jungle Jazz" in der Galerie im domicil. Die Schau zeigt handbearbeitete Fotocollagen mit Fotografien von Jazzmusikerinnen und -musikern, die im domicil entstanden sind. Der Eintritt zur Vernissage ist frei, die Künstlerin ist anwesend und es gibt eine kleine Einführung.

Top Jazz aus Frankreich: Èmile Parsien Quartett

Direkt am Anschluss an die Vernissage gastiert ab 20 h (VVK 25, AK 28, 50% Ermäßigung) das Quartett von Èmile Parisien im Konzertsaal des domicil. Kaum ein Jazzmusiker erntet derzeit in Europa so viel Beachtung wie der französische Sopransaxofonisten. Das neue Album "Double Screening" bündelt alle Qualitäten dieses Ausnahmemusikers. Mit atemberaubender Beherrschung seines Instruments, großer Sensibilität, Fantasie und einer ordentlichen Portion Anarchie hinterfragt, durchleuchtet und erweitert Parisien den Jazz. Es entsteht frische, europäische Musik, die auf Basis ihrer Traditionen zu Neuland aufbricht: furios, virtuos und in verblüffender Emotionalität. 

Natürlich hat die domicil bar im Erdgeschoss am Samstag (und auch am Freitag) ab 18:30 h wie gewohnt geöffnet.

Info und Tickets: www.domicil-dortmund.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen